Die Haspa informiert über die Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement.

Kaufleute für Büromanagement

Sie behalten immer den Überblick.

Sie organisieren den Büroalltag. Die Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen ist Ihnen wichtig. Sie stellen sich den modernen Medien. Als Kauffrau oder Kaufmann für Büromanagement sind Sie Experte für Kommunikation. Die Ausbildungsdauer beträgt in der Regel drei Jahre.

Die Grundlage heißt reibungslose Abläufe

In Ihrer Ausbildung übernehmen Sie vom ersten Tag an Aufgaben:

  • im Sekretariat,
  • in der Sachbearbeitung,
  • im Personal- und Rechnungswesen.

Bei allen Aufgaben ist eine zügige Arbeitsweise wichtig, da Ihre Aufgaben mit der Zeit wachsen.

Ihre Ausbildung im Überblick

Alle Informationen zur Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement im Überlblick.

Ihre Aufgaben:

  • Sie kümmern sich um den Schriftverkehr.
  • Sie verfassen und verschicken Geschäftsbriefe.
  • Sie planen und erstellen Termine.
  • Sie erstellen Präsentationen und Statistiken.
  • Sie organisieren Meetings.
  • Sie schreiben Protokolle. 

Lernen bei uns:

  • Seminare
  • Lerngruppen
  • E-Lernen
  • Seminare der Akademie der Sparkassen in Kiel 

Lernen in der Berufsschule:

  • Allgemeine Wirtschaftslehre
  • Spezielle Wirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Informationsverarbeitung
  • Fachenglisch
  • Sprache und Kommunikation
  • Wirtschaft und Gesellschaft 

Das monatliche Ausbildungsgehalt:

  • 976 Euro in den ersten sechs Monaten
  • 1.038 Euro in den folgenden zwölf Monaten
  • 1.100 Euro in den letzten zwölf Monaten 

Ihr Profil:

  • Sie nutzen gern moderne Technik.
  • Sie sind zuverlässig.
  • Sie sind kreativ. 

Sie haben einen mittleren Schulabschluss mit folgenden Noten (oder besser):

  • Gymnasium: 3,0
  • Stadtteilschule: E-Noten 3,0
  • Realschule: 2,0 

Darüber hinaus schreiben Sie fehlerfrei und formulieren stilsicher?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung