Mit dem LBS Classic Trend bietet Ihnen die Haspa einen Bausparvertrag für kleine Projekte rund um Ihr Eigenheim an.

Bausparvertrag für Bauvorhaben

LBS Classic Trend: Rücklagen bilden, Bauvorhaben langfristig planen.

ab 1,57 %

Ihre Wege zur Haspa

E-Mail: sldal@sldal.op
Allgemeine Hotline: 040 3579-0*
Produkt-Hotline: 040 3579-1794*
*Es gelten die Preise Ihres Telefonanbieters

Ein luxuriöses Bad, ein gemütlicher Wintergarten oder der barrierefreie Umbau Ihrer Immobilie – mit dem LBS Bausparen finanzieren Sie kleinere Vorhaben solide und langfristig. Dieses Angebot ist auch mit einer staatlichen Förderung (Wohn-Riester) kombinierbar. So wohnen Sie in Zukunft besser.

Vorteile

Vorteil_1

Günstig: Besondere Finanzierungskonditionen

Vorteil_2

Hoher Darlehensanspruch: Wenn Sie 40 % der Bausumme angespart haben, können Sie Ihr Projekt starten

Vorteil_3

Kurze Rückzahlungsphase: Das Darlehen ist schnell wieder getilgt

Übersicht

Mit oder ohne

Wohn-Riester

10.000 €

Mindestbausparsumme

Ab 1,57

Effektiver Jahreszins

Details

Mindestbausparsumme:
10.000 Euro

Regelsparbeitrag:
4 ‰ (bezogen auf die Bausparsumme)

Mindestansparung:
40 % (bezogen auf die Bausparsumme)

Guthabenzins:
0,10 % pro Jahr

Regelsparzeit:
zehn Jahre und zwei Monate

Maximale Darlehenslaufzeit:
sechs Jahre und sieben Monate

Gebundener Sollzins:
1,25 % pro Jahr

Effektiver Jahreszins:
1,57 bis 1,85 % pro Jahr

Zins- und Tilgungsbeitrag:
8 ‰ (bezogen auf die Bausparsumme)

Erhöhung möglich?
ja

Möglichkeiten zum Abschluss:
in Ihrer Filiale

Abschlussgebühr:
1 % der Bausparsumme (kann mit den ersten Raten verrechnet werden

Jahresentgelt:
12 Euro pro Jahr in der Sparphase für maximal einen Vertrag

Förderung:
staatliche Riester-Förderung: Wohn-Riester

Vermögenswirksame Leistungen des Arbeitgebers, Arbeitnehmersparzulage und Wohnungsbauprämie: VL Bausparen

Ihre Zulagen vom Staat

Neuer Inhalt

Der Bau oder Kauf eines Hauses wird vom Staat unterstützt – mit satten Zulagen und Steuervorteilen.

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten staatlicher Förderung.

Hinweise:
  • 1 Bei separater Zahlung der Abschlussgebühr. Das Jahresentgelt ist mit den Sparleistungen verrechnet.