Mit Haspa Ego Top und Haspa Ego Basic schützen Sie Ihr Einkommen vor einer Berufsunfähigkeit oder Erwerbsunfähigkeit.

Berufsunfähigkeitsversicherung

EGO Top und EGO Basic: Sicherheit für Ihr Einkommen.

Ihre Wege zur Haspa

E-Mail: sldal@sldal.op
Allgemeine Hotline: 040 3579-0*
Produkt-Hotline: 040 3579-1794*
*Es gelten die Preise Ihres Telefonanbieters

Auf das monatliche Einkommen verzichten zu müssen, hat existenzielle Auswirkungen. Schützen Sie sich mit der Berufsunfähigkeitsversicherung (EGO Top) oder alternativ der Erwerbsunfähigkeitsversicherung (EGO Basic). Damit Sie sich auch in Zukunft auf Ihr Einkommen verlassen können.1

Termin vereinbaren

Vorteile

Vorteil_01

Sicherheit: Einkommensschutz bei Berufsunfähigkeit oder Erwerbsunfähigkeit

Vorteil_02

Garantiert: Monatliche Rentenzahlungen

Vorteil_03

Weltweit: Versicherungsschutz überall

Übersicht

Ab 50 %

Berufsunfähigkeit: EGO Top

Unter 3 Stunden

Erwerbsunfähigkeit: EGO Basic

Flexibel möglich

Erhöhungen

Details

Mehr als 200.000 Menschen sind in Deutschland jedes Jahr von Berufsunfähigkeit betroffen. Jeder fünfte Angestellte und jeder vierte Arbeiter stellt inzwischen einen Rentenantrag wegen Erwerbsminderung. Aber rund 90 % aller Bundesbürger sind für den Fall der Berufsunfähigkeit nicht ausreichend abgesichert und immer mehr Rentenanträge wegen Erwerbsminderung werden abgelehnt. Insbesondere für Berufsanfänger, Studenten und Selbstständige ist eine private Vorsorge zu empfehlen, da sie bei Berufsunfähigkeit staatlich gar nicht abgesichert sind.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung EGO Top bewahrt Sie vor den finanziellen Folgen des Verlustes Ihrer Arbeitskraft:

  • selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung,
  • monatliche Berufsunfähigkeitsrente,
  • Wiedereingliederungshilfe,
  • Nachversicherungsgarantie ohne erneute Gesundheitsprüfung,
  • Dynamik ohne erneute Gesundheitsprüfung. 

Berufsunfähigkeit:

  • Berufsunfähigkeit liegt vor, wenn Sie mindestens zu 50 % außer Stande sind, Ihrem zuletzt ausgeübten Beruf - so wie Sie ihn ohne gesundheitliche Beeinträchtigung ausgeübt haben - nachzugehen.
  • Die Berufsunfähigkeit muss voraussichtlich mindestens sechs Monate bestehen.

Flexibilität:
Bedarfsgerechte Anpassung des Versicherungsschutzes im Rahmen der Nachversicherungsgarantie, hohe Flexibilität bei der Wahl des Zeitpunktes der Anpassung:

  • in den ersten fünf Jahren der Vertragslaufzeit ohne bestimmten Anlass bis zum Alter von 37 Jahren,
  • danach zum Beispiel bei Gehaltssprung, Heirat oder Familiengründung (bis zum Alter von 50 Jahren),
  • Erhöhung auf insgesamt bis zu 2.500 Euro pro Monat ohne erneute Gesundheitsprüfung möglich. 

Beitragsbefreiung:
Mit der ersten Rente wegen Berufsunfähigkeit entfällt die weitere Beitragszahlung für die gesamte Dauer des Rentenbezuges.

Pflegebedürftigkeit:
Sie erhalten auch bei einer Berufsunfähigkeit infolge von Pflegebedürftigkeit die vereinbarten Leistungen, falls dieser Zustand voraussichtlich mindestens sechs Monate bestehen wird oder bereits seit mehr als sechs Monaten besteht. Die volle Leistung erhalten Sie bereits bei einer Pflegebedürftigkeit von einem Pflegepunkt.

Vorteile der Überschussbeteiligung:

  • Ab dem ersten Tag profitieren Sie von einer Überschussbeteiligung, denn die Leistungen aus der Gewinnbeteiligung werden zur Reduzierung des Beitragsaufwandes (Verrechnung) verwendet.
  • Im Fall einer Berufsunfähigkeit erhöht sich die fällige Rente um eine Zusatzrente aus der Überschussbeteiligung.2

Zunehmender Alltagsstress, steigende psychische und körperliche Belastungen – all das führt immer häufiger dazu, dass Menschen nicht mehr in der Lage sind zu arbeiten.

Die Erwerbsunfähigkeitsversicherung EGO Basic stellt Ihre Zukunft auf eine sichere Basis:

  • Garantierte monatliche Rente (unabhängig von staatlichen Erwerbsminderungs-Leistungen), wenn Sie infolge einer Erwerbsunfähigkeit mindestens sechs Monate nicht mehr mindestens als drei Stunden am Tag arbeiten können
  • Vereinfachte Gesundheitsprüfung ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich
  • Erwerbsunfähigkeit durch Demenz und bei Pflegebedürftigkeit: in jedem Fall abgesichert
  • Zusätzliche Einmalzahlung bei schwerer Krankheit oder im Todesfall. Damit können Sie zum Beispiel unvorhersehbare Kosten für Behandlungen bestreiten. 

Flexibilität: 

  • Sie können Ihre Erwerbsunfähigkeitsrente nach Bedarf und bei bestimmten Ereignissen erhöhen – ohne erneute Gesundheitsprüfung. 

EGO Basic für Schüler:
Unter bestimmten Voraussetzungen ist es möglich, EGO Basic etwa zu Beginn der Berufsausbildung in einen Berufsunfähigkeitsschutz umzuwandeln. So erhält Ihr Kind einen hervorragenden Anschlussschutz.

Die Haspa als Versicherungsvermittler - Informationen zur EU-Versicherungsvermittlerrichtlinie: hier

Warum ist der Schutz des Einkommens wichtig?

Sollte das Leben einmal nicht nach Plan verlaufen, sichern Sie mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung oder Erwerbsunfähigkeitsversicherung Ihr Einkommen und damit Ihre Familie ab.

Das ist vor allem deshalb so wichtig, weil der Staat die Verantwortung mehr und mehr auf den Einzelnen abwälzt. Berufseinsteiger, die in den letzten fünf Jahren weniger als drei Jahre in die gesetzliche Rentenversicherung gezahlt haben, und Selbstständige, die keine Pflichtbeiträge in die gesetzliche Rentenversicherung leisten, genießen beispielsweise gar keinen staatlichen Schutz mehr.

Wussten Sie schon, dass ...

  • Sie bis zur Rente in der Regel durch Ihre Arbeitskraft eine Millionen Euro und mehr erwirtschaften?
  • Personen, die nach 1961 geboren sind, nur noch bei Erwerbsminderung Leistungen erhalten und keinen Anspruch auf eine gesetzliche Absicherung gegen Berufsunfähigkeit mehr haben?
  • die durchschnittliche gesetzliche Erwerbsminderungsrente im Jahr 2012 zwischen 600 und 700 Euro lag?
  • die volle gesetzliche Erwerbsminderungsrente nur gezahlt wird, wenn weniger als drei Stunden gearbeitet werden kann - ganz gleich in welchem Beruf? Wer von drei bis unter sechs Stunden arbeiten kann, erhält die halbe Rente. Wer mehr als sechs Stunden arbeiten kann - und sei es als einfache Aushilfe - erhält gar nichts.
  • wenn Sie die gesetzliche Erwerbsminderungsrente vor dem 65. Lebensjahr beanspruchen, Sie für die spätere reguläre Rente einen Abschlag von 3,6 % (bis maximal 10,8 %) pro verfrühtem Rentenbeginn-Jahr hinnehmen müssen?

Quelle: Statistik der deutschen Rentenversicherung 2012.

Termin vereinbaren

Ursachen für die gesetzliche Rente

ursachen-erwerbsminderung-rente-psyche-statistik

Quelle: Statistik der deutschen Rentenversicherung 2014.

Hinweise:
  • 1 Die Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsversicherungen EGO Top und EGO Basic sind Produkte der HDI Lebensversicherung AG.
  • 2 Leistungen aus der Überschussbeteiligung können nicht garantiert werden.