Login
DE
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Service-Telefon
040 / 35 79 - 0
Unsere BLZ & BIC
BLZ20050550
BICHASPDEHHXXX

China: Handel und Renminbi-Geschäft

China: Handel und Renminbi-Geschäft

Mit der Haspa alle zugelassenen Transaktionen in RMB abwickeln.

Seit Juli 2009 sind grenzüberschreitende Zahlungen in der chinesischen Währung Renminbi (RMB) möglich. Die Haspa unterstützt Sie bei Ihren Geschäften in China von Handel bis Finanzen und ermöglicht die Abwicklung aller zugelassenen Transaktionen in RMB.

Erlaubte Transaktionen

Offshore-Transaktionen (außerhalb von China):

  • keine Restriktionen

Cross-border-Transaktionen (Einfuhr oder Ausfuhr nach oder aus China):

  • Transaktionen im Zusammenhang mit Warenhandel und Dienstleistungsgeschäften
  • Kapitaltransfer im Zusammenhang mit genehmigten Investitionsprojekten
  • Zahlungen in RMB an Privatpersonen in China sowie eigene Überträge sind unter bestimmten Voraussetzungen möglich.
  • Die Prüfungen für die Einhaltung der Devisenbestimmungen obliegen den chinesischen Banken.
  • Nicht qualifizierte Zahlungen werden von den chinesischen Banken unter Abzug von Bearbeitungsgebühren an den Auftraggeber zurückgezahlt.

Services der Haspa

Die Hamburger Sparkasse unterstützt Sie bei allen von der People’s Bank of China für Handel und Wirtschaft zugelassenen RMB-Transaktionen:

  • beim Führen von RMB-Konten,
  • bei Festgeldanlagen in CNH,
  • bei der Abwicklung von Zahlungen, Dokumenteninkassos und Akkreditiven,
  • bei der Schutzzusage und bei Forderungsankäufen für RMB-Akkreditive,
  • beim Devisenhandel in CNH (Kassageschäfte und Termingeschäfte),
  • bei Garantien in RMB.

"Worauf müssen Sie bei der RMB-Abwicklung generell achten? Ich berate Sie gern!"

Hongying Chen

Telefon: 040 3579 - 8932
Fax: 040 3579 - 7334
E-Mail: hongying.chen@haspa.de

Sie möchten die aktuellen Devisenkurse abrufen?

Mit unserem Devisen-Telegramm bleiben Sie aktuell am Börsengeschehen

Mit unserem Devisen-Rechner schnell und bequem umrechnen

 Cookie Branding
i