Login
DE
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Service-Telefon
040 / 35 79 - 0
Unsere BLZ & BIC
BLZ20050550
BICHASPDEHHXXX

Digital Health Care: ein lukratives Anlagethema

 Die mediale Präsenz der agilen Alten hat vor allem auch ein medizinisches Fundament. Menschen der westlichen Welt werden älter und bleiben in jeder Beziehung länger beweglich, weil die Medizintechnik und effektives Self Tracking uns immer mehr tödliche Krankheiten vom Leib hält und digitale Diagnostik immer bessere Prävention ermöglicht. Das macht Digital Health zu einem der wichtigsten Zukunftsmärkte. Die weltweiten Ausgaben für Medizintechnik werden in den kommenden fünf Jahren um jeweils mehr als dreißig Milliarden US-Dollar pro Jahr wachsen (siehe Infografik). Allein in Deutschland setzte die Branche 2016 rund dreißig Milliarden Euro um. Aber das ist nur ein kleines Stück der gigantischen Torte: Der globale Markt für Gesundheit wird von der Unternehmensberatung Deloitte aktuell auf rund 7,8 Billionen US-Dollar geschätzt – und soll in den nächsten fünf Jahren um fast dreißig Prozent auf dann zehn Billionen US-Dollar zulegen. 

Für Anleger interessant: Medizintechnologie ist aussichtsreicher als Pharma- und Biotechwerte, weil sie weniger unter Regulierungs-
und Preisdruck leidet. Während die Preise für Medikamente in sehr vielen Ländern von staatlichen Behörden vorgegeben oder zumindest beeinflusst werden, verhandeln Medizintechnikanbieter die Preise ihrer Produkte meist direkt mit ihren Abnehmern wie Spitälern, Labors und Arztpraxen. Und: Klinikausrüstungen, OP-Roboter oder hoch komplexe Implantate können nicht so einfach von Mitbewerbern nachgebaut und vertrieben werden. Die zunehmende Digitalisierung des Gesundheitswesens ist ein spannendes unternehmerisches Wachstumsfeld, weil sie gleich drei Chancen bietet: mehr Effizienz, bessere Behandlungsergebnisse, geringere Kosten. Und ganz nebenbei: Ein längeres, gesundes Leben für uns alle. Börsennotierte Unternehmen aus dem Bereich Health Care zählten deshalb 2018, neben den Technologiefirmen, zu den Bestperformern. 

 
 

 

Infografik: Umsatzprognosen zum weltweiten digitalen Gesundheitsmarkt

 
 Cookie Branding
Nicht jetzt

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die für den Betrieb unserer Website erforderlich sind. Für die Dauer Ihres jetzigen Besuchs dieser Website werden keine weiteren Cookies gesetzt, wenn Sie das Banner oben rechts über „X“ schließen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer "Erklärung zum Datenschutz". Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern.

i