Login
DE
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Service-Telefon
040 / 35 79 - 0
Unsere BLZ & BIC
BLZ20050550
BICHASPDEHHXXX

Gold – mehr als nur eine Anlage?

Jedes Investment zielt auf eine Rendite ab, und sei es eine „schwarze Null“ – einen bloßen Werterhalt bei Berücksichtigung der Inflation. Anders liegt der Fall bei einer Versicherung, hier geht es um die Absicherung von Risiken, ob es nun um das Risiko einer Erkrankung, das der Haftpflicht bei Verur-sachung eines Schadens oder etwa des Brandes einer Immobilie geht. Wer eine Risikoversicherung abschließt, erwartet in aller Regel keine Rendite auf die Versicherungsprämie, sondern die Freistellung von einem Risiko als Gegenleistung. Die Versicherungsgesellschaft ihrerseits „holt sich das Risiko ins Haus“ und lässt sich dafür bezahlen. Und kaum ein Immobilienbesitzer klagt über „verlorenes Geld“, weil auch in diesem Jahr die Feuerversicherung nicht dafür einspringen musste, dass ihm sein Heim niedergebrannt war.

Kaum eine andere Anlagemöglichkeit kann gegen extreme Risiken so absichern wie Gold.

Verschiedene Investments haben neben ihrem Anlagecharakter auch Elemente von Risikoabsicherung –die Diversifikation des Portfolios über verschiedene Vermögensklassen an sich trägt ja Züge vonstrategischer Risikominderung („nicht alle Eier in einen Korb legen“). Bei kaum einer Anlagemöglichkeit treten die Versicherungseigenschaften allerdings so weit in den Vordergrund wie bei Edelmetallen,besonders dem weltweit populärsten Edelmetall Gold. Und mit keiner Anlage können so extremeRisiken abgesichert werden wie mit Gold.

Tatsächlich wird Gold ja hin und wieder auch mit der Bezeichnung „Katastrophen-Versicherung“ klassifiziert. Und als Katastrophe gilt dabei keineswegs ein Börsenkrach, wie er von Zeit zu Zeit stattfindet – von solchen Verwerfungen haben sich die Aktienmärkte immer noch innerhalb einiger Jahre, manchmal auch weniger Monate robust erholt. Nein, hier geht es um Katastrophen von apokalyptischem Ausmaß, denen Aktien und Anleihen nicht unbedingt standhalten könnten: Kriege, Revolutionen, Währungszusammenbrüche, dem Zusammenbruch des weltweiten Finanzsystems sogar. Die soliden Anleihen des Deutschen Reichs, um nur ein Beispiel zu nennen, waren während der Hyperinflation der 20er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts in kürzester Zeit nicht mehr das Papier wert, auf dem sie gedruckt worden waren.

Gold überdauert, was keine Aktie übersteht: Kriege, Revolutionen, Währungszusammenbrüche, sogar den Zusammenbruch des weltweiten Finanzsystems.

 Cookie Branding
Nicht jetzt

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die für den Betrieb unserer Website erforderlich sind. Für die Dauer Ihres jetzigen Besuchs dieser Website werden keine weiteren Cookies gesetzt, wenn Sie das Banner oben rechts über „X“ schließen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer "Erklärung zum Datenschutz". Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern.

i