Login
DE
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Service-Telefon
040 / 35 79 - 0
Unsere BLZ & BIC
BLZ20050550
BICHASPDEHHXXX

Eine Anlage in einer klassischen Versicherung bietet Sicherheit – aber weniger Renditechancen als eine Fondsanlage. Eine fondsgebundene Anlage ermöglicht attraktive Wertsteigerungen, hängt aber von unvorhersehbaren Kursentwicklungen ab. Warum nicht beides kombinieren? So funktioniert der Haspa AktivPlan.2

Vorteile

Volle Kontrolle: Sie bestimmen die Ausrichtung der Anlage

Schichten Sie Ihr Fondsguthaben jederzeit in die klassische Kapitalanlage um

Flexibilität: Sie gestalten Ihre Ein- und Auszahlungen

Übersicht

50 €
STARTBEITRAG

0 €
FONDSWECHSEL

KEINE
GESUNDHEITSPRÜFUNG

Details

Leistungen

Versicherungsform:

  • fondsgebundene Versicherung
  • optional mit einem flexiblen Mix zwischen klassischer Kapitalanlage und Fondsanlage 

Auszahlungsvarianten:

  • lebenslange Rentenzahlung
  • Kapitalabfindung
  • anteilig Rente / Abfindung 

Zusatzversicherung:
Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung ist auf Wunsch möglich

Keine Gesundheitsprüfung: Im Gegensatz zu vielen anderen Versicherungsformen ist eine Gesundheitsprüfung nicht erforderlich (gilt nicht, wenn eine Zusatzversicherung vereinbart wurde).

Fondsanlage

Sie können zwischen verschiedenen Fonds auswählen, die von der Haspa geprüft und empfohlen wurden. Je nach Ihrer persönlichen Anlagestrategie können Sie Ihr Fondsguthaben umschichten oder Ihre Fondsbeiträge neu aufteilen. Fondswechsel sind kostenlos.

Aufteilung des Beitrags:
Sie wählen zu Beginn eine Aufteilung des Sparbeitrages in eine klassische und / oder eine fondsgebundene Anlage. Sofern der Beitrag auf beide Anlageformen verteilt wird, müssen mindestens 10 % und können maximal 90 % des Beitrags in die fondsgebundene Anlage eingezahlt werden. Die Aufteilung der Beiträge können Sie monatlich kostenlos ändern.

Basisinformationsblatt

Wesentliche Produktinformationen können Sie dem Basisinformationsblatt für den Haspa AktivPlan entnehmen. Es ist auch auf der Website des Produktgebers unter www.neue-leben.de/basisinformationsblatt veröffentlicht.

Hinweise:

1 Ein Produkt der neue leben Lebensversicherung AG für die Kunden der Hamburger Sparkasse.

2 Wesentliche Risiken: Mit dem Erwerb von Fondsanteilen ist der Anleger an der Kursentwicklung der jeweils im Investmentfonds befindlichen Vermögensgegenstände beteiligt. Damit besteht die Möglichkeit von Kursverlusten durch eine negative Entwicklung einzelner Vermögensgegenstände (verzinsliche Wertpapiere, Aktien, Währungen, Rohstoffe und sonstige Finanzinstrumente) oder der Kapitalmärkte insgesamt. Auf der Ebene der einzelnen Vermögensgegenstände kann dies bis zum Totalverlust führen. Dieses Risiko wird im Rahmen des Investmentfonds, unter Berücksichtigung der jeweiligen Anlagegrundsätze, durch die Streuung auf verschiedene Anlageklassen, viele Emittenten und unterschiedliche Laufzeiten insgesamt reduziert. Investiert der Investmentfonds in Währungen außerhalb der Euro-Zone, entsteht durch die Wechselkursentwicklung ein zusätzliches Währungsrisiko. Die Anlageentscheidungen des Fondsmanagements können die Anteilsentwicklung positiv oder negativ beeinflussen.

 Cookie Branding
i