Hauptnavigation
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich

Ihr Anmeldenamen

Willkommen auf der neuen Haspa.de!

Mit der Umstellung auf die neue Haspa.de hat sich möglichweise Ihr Anmeldename für das Online-Banking geändert. Finden Sie dies auf der folgenden Seite heraus.

Anmeldenamen prüfen
SSL verschlüsselte Übertragung
Unsere BLZ & BIC
BLZ20050550
BICHASPDEHHXXX
Vorteile

Tierkrankenversicherung für Katzen

Mit dem DFV-TierkrankenSchutz ist Ihr Vierbeiner bei Krankheiten und Operationen vollumfänglich geschützt. Die Police bewahrt Sie vor finanziellen Risiken und springt ein, wenn Kosten beim Tierarzt entstehen. Inklusive Tierarztbesuch per Videoanruf!

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Bis zu 100 % Kostenerstattung
  • Inklusive Operationen
  • Freie Tierarzt- und Klinikwahl
  • Bis zum 4-fachen GOT-Satz
  • Tierarztbesuch per Videoanruf immer kostenlos
Logo HanseMerkur

Ihr Vertragspartner

Leistungen

Ihre Leistungen im Überblick

  Komfort Premium Exklusiv
Versicherungsleistungen      
Veterinär­medizi­nisch notwendige Heil­behandlungen 60 % 80 % 100 %
Schmerzstillende Zahnbehandlung inkl. Extraktion 60 % 80 % 100 %
Unterbringung in einer Tierklinik oder Tierarztpraxis 60 % 80 % 100 %
Arznei-, Verband-, Heil- und Hilfsmittel 60 % 80 % 100 %
Gesundheits­pauschale 60 Euro
(einmalig)
80 Euro
(einmalig)
100 Euro
(einmalig)
Geltungsbereich      
Europa versichert versichert versichert
Außerhalb Europas versichert
(max. 6 Monate)
versichert
(max. 6 Monate)
versichert
(max. 6 Monate)
Leistungsbegrenzung      
In den ersten 12 Monaten ab Versicherungsbeginn 250 Euro 325 Euro 400 Euro
In den ersten 24 Monaten ab Versicherungsbeginn 500 Euro 650 Euro 800 Euro
Ihre Tarifwahl Jetzt berechnen Jetzt berechnen Jetzt berechnen
FAQs

Häufige Fragen zur Tierkrankenversicherung

Warum ist eine Tierkrankenversicherung so wichtig?

Mit der Anschaffung eines Haustiers geht nicht nur viel Freude, sondern auch Verantwortung einher - vor allem, wenn der Vierbeiner mal krank wird. Während kleinere Behandlungen und Routineuntersuchungen noch erschwinglich sind, wird es bei Unfällen und schweren Krankheiten teuer. Diese können einige Tausend Euro kosten und schlimmstenfalls steht man vor der Entscheidung, ob man die Behandlung aus finanziellen Gründen nicht durchführen lässt.

Eine leistungsstarke Tierkrankenversicherung für Erkrankungen und OPs verhindert solche Szenarien. Eine Krankenversicherung inkl. Tier-OP-Versicherung deckt die Kosten bis zu 100 % ab. So sind Katzenhalter sowie auch der geliebte Vierbeiner auf der sicheren Seite.

Was muss ich bei einer Tierkrankenversicherung beachten?

Bei der Auswahl einer geeigneten Tierkrankenversicherung sollten Sie darauf achten, dass Ihr Tier Rundum-Schutz erhält. Die Police sollte sowohl OP-Schutz als auch Leistungen für andere notwendige Behandlungen enthalten, wobei der OP-Schutz nicht nur bei unfallbedingten Operationen greifen sollte. Berücksichtigen Sie vor Abschluss der Tierkrankenversicherung auch Kriterien wie Wartezeit, Vertragslaufzeit und Gesundheitsprüfung.

Beim DFV-TierkrankenSchutz sind sowohl ambulante als auch stationäre Behandlungen einschließlich OPs versichert. Sie erhalten das Rundum-Sorglos-Paket für Katzen mit einfacher Gesundheitsprüfung, ohne Wartezeit und mit täglichem Kündigungsrecht.

Wie alt darf meine Katze bei Abschluss der Versicherung sein?

Bei Antragstellung muss Ihre Katze mindestens 8 Wochen alt sein und darf nicht älter als 9 Jahre alt sein.

Was kostet eine Tierkrankenversicherung?

Die Kosten der Tierkrankenversicherung sind vom gewählten Tarif abhängig. Für Katzen kostet der DFV-TierkrankenSchutz Komfort 20,90 Euro, der Tarif Premium 27,90 Euro und im DFV-TierkrankenSchutz Exklusiv zahlen Sie für Ihre Katze 34,90 Euro pro Monat.

Wann zahlt der DFV-TierkrankenSchutz und wann nicht?

Die Tierkrankenversicherung DFV-TierkrankenSchutz zahlt u. a.

  • bei ambulanten Behandlungen Ihres Vierbeiners aufgrund von Krankheit oder Unfall.
  • wenn eine unfallbedingte Operation Ihrer Katze erforderlich ist.
  • wenn eine Operation aufgrund einer Krankheit notwendig ist.
  • wenn Verbandsmaterialien oder Medikamente aufgrund eines Unfalls oder einer Erkrankung erforderlich sind.

Die Tierkrankenversicherung DFV-TierkrankenSchutz trägt die Kosten u. a. nicht, wenn

  • die Behandlung bereits vor Vertragsabschluss begonnen oder veterinärmedizinisch angeratenen wurde.
  • Behandlungen nicht medizinisch notwendig sind (z. B. bei Operationen zur Herstellung des Rassestandards).
  • Prophylaxe-Maßnahmen (bspw. Impfungen) vorgenommen werden, die über den Kostenumfang der Gesundheitspauschale hinausgehen.
Kann ich mein Tier versichern, obwohl es Vorerkrankungen hat?

Sie können Ihren Vierbeiner auch versichern, wenn Vorerkrankungen bestehen. Bei Vertragsabschluss muss Ihr Haustier allerdings gesund sein.

In folgenden Fällen besteht kein Anspruch auf Versicherungsleistungen:

  • bei Vertragsabschluss bereits begonnene oder veterinärmedizinisch angeratene Behandlungen
  • bei Operationen oder Behandlung, die der Korrektur von angeborenen Fehlentwicklungen dienen
  • bei Operationen zur Herstellung des jeweiligen Zucht- oder Rassestandards
  • Bestimmte Erbkrankheiten sind generell von den Leistungen der Tierkrankenversicherung ausgeschlossen.

Der Versicherer ist DFV Deutsche Familienversicherung AG, Reuterweg 47, 60323 Frankfurt am Main, Tel. 069 95 86 969, Fax. 069 95 86 958, service@deutsche-familienversicherung.de, Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 78012

Vermittlerinformationen

 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die für den Betrieb unserer Website erforderlich sind. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer "Erklärung zum Datenschutz". Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern.

i