Login
DE
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Service-Telefon
040 / 35 79 - 0
Unsere BLZ & BIC
BLZ20050550
BICHASPDEHHXXX

Verhalten im Internet & bei E-Mails

Die Haspa hilft Ihnen für Ihre Sicherheit im Umgang mit dem Internet und E-Mails.

Verhalten im Internet & bei E-Mails

Sicher im Internet unterwegs.

Wir zeigen Ihnen, was Sie beachten sollten, um Gefahren, die im Internet lauern, zu vermeiden.

Darauf sollen Sie achten

Um sich vor Betrügern im Internet zu schützen, sollten Sie folgende Verhaltensregeln und Informationen beachten:

  • Bei der Anmeldung zum Online-Banking geben Sie nur Ihre Kontonummer und Ihre PIN ein.
  • Vereinbaren Sie Online-Banking-Limite (Überweisungshöchstbeträge). Nutzen Sie hierfür im Sicherheitsbereich die entsprechenden Menüpunkte.
  • TANs werden nur für die Bestätigung von Aufträgen und Sammelaufträgen verwendet.
  • Aufforderungen, während oder direkt nach dem Anmeldevorgang TANs einzugeben, weisen auf einen Manipulationsversuch hin – geben Sie hier keinesfalls TANs ein.
  • Manipulierte Links und mit Viren oder Trojanern infizierte Dateianhänge sind ein weitverbreitetes Mittel bei Betrugsversuchen. Öffnen Sie daher keine Anhänge, wenn Ihnen der Absender der E-Mail unbekannt ist, und lassen Sie auch bei E-Mails von Bekannten Vorsicht walten.
  • Kommt Ihnen eine E-Mail verdächtig vor, löschen Sie diese bitte sofort.
  • Vertrauliche Daten wie Kontonummer und PIN werden nur bei der Anmeldung zum Online-Banking benötigt. Die Haspa wird Sie niemals per E-Mail, Fax oder Telefon zur Angabe Ihrer Kontonummer, PIN oder TANs auffordern.

Der Schein kann trügen

Verlassen Sie sich nicht auf das Aussehen von Internetseiten. Überprüfen Sie bitte stattdessen Internetseiten auf ihre Echtheit, indem Sie unsere Sicherheitsempfehlungen befolgen:

Sollten Ihnen Unregelmäßigkeiten auffallen oder haben Sie auf eine betrügerische E-Mail geantwortet beziehungsweise Ihre Daten auf einer gefälschten Haspa-Seite eingegeben, sperren Sie unverzüglich Ihren Zugang. In dringenden Fällen können Sie Ihren Online-Banking-Zugang auch durch mehrmalige Eingabe einer falschen PIN sperren.

Sie erreichen uns unter den folgenden Telefon-Hotlines*:

Montag bis Samstag 8:00 bis 20:00 Uhr: +49 40 3579-7426

außerhalb der oben genannten Zeiten: +49 40 3579-0

* Es gelten die Preise Ihres Telefonvertragspartners. 

Um die Sicherheit beim Online-Banking zu erhöhen, sollten Sie auch eine sichere PIN wählen. Sie sollte schwer zu erraten sein und sich nicht aus naheliegenden Daten wie Ihrer Telefonnummer oder Ihrem Geburtsdatum zusammensetzen. Vermeiden Sie einfache Kombinationen wie zum Beispiel 11111. Sollten Sie den Verdacht haben, dass Dritte Ihre PIN ausgespäht haben könnten, ändern Sie die PIN unverzüglich.

Bei Fragen zu den Haspa OnlineServices stehen wir Ihnen zur Seite.

Haben Sie Fragen zu unseren Online-Services?

Kontaktieren Sie uns! Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.
Telefon: 040 / 3579 - 7426
Montag bis Samstag 8:00 bis 20:00 Uhr
Es gelten die Preise Ihres Telefon-Vertragspartners.

 Cookie Branding
i