Login
DE
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Service-Telefon
040 / 35 79 - 0
Unsere BLZ & BIC
BLZ20050550
BICHASPDEHHXXX

Mit der Haspa klar im Vorteil. 

Mit der Haspa klar im Vorteil. 

Eine Ausbildung für Ihr Kind mit vielen Extras.

Bei der Haspa bekommt Ihr Sohn oder Ihre Tochter eine zukunftsorientierte, sichere und qualitativ hochwertige Ausbildung. So weit, so gut. Das Besonderes bei uns? Ihr Kind bekommt hier noch so viel mehr! Und das fängt schon vor der Ausbildung an:

Vorteil Schülerpraktikum: Ohne Umweg zur Ausbildung!

Ihr Kind ist ehemaliger Haspa-Praktikant (m/w/d) mit guten Noten und steht jetzt kurz vor dem Abschluss? Dann geht’s bei uns ohne weiteres Auswahlverfahren direkt zum Einstellungsgespräch für eine Ausbildung. Das bedeutet: Ihr Sohn oder Ihre Tochter hat durch ein gut absolviertes Praktikum die Möglichkeit, später leichter eine Ausbildung bei uns zu starten. Mehr Informationen zum Schülerpraktikum.

Unser Studien- und Ausbildungsangebot

Je nach Talent und Interesse kann Ihr Kind bei uns eine Ausbildung oder ein Studium starten. Ausbildungs- und Studienangebote auf einen Blick.

Spezielle Angebote während der Ausbildung – davon profitiert Ihr Kind zusätzlich.

Mehr moderne Schwerpunkte – In der Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d) hat Ihr Sohn oder Ihre Tochter auch die Gelegenheit, Wissen im Bereich Digitales Banking zu erwerben und erlebt so moderne Technikentwicklungen mit.

Mehr Erfahrungen sammeln – Wenn Ihr Kind den Wunsch hat, durch ein Auslandspraktikum, den eigenen Horizont zu erweitern und fremde Länder kennenzulernen unterstützen wir das. Weitere Informationen finden Sie auf: www.arbeitundleben.de

Welche Vorteile bietet eine Ausbildung bei der Haspa?


Familiäre Atmosphäre und freundschaftliches Miteinander.

Ob in Hamburg geboren oder neu dazu gezogen – unsere Azubis fühlen sich vom ersten Tag an zugehörig,  sehen sich als und sind Teil „eines Ganzen“. Die regionale Verankerung der Haspa ist sofort spürbar und überträgt sich auf die Azubis.

Beste Perspektiven bei einem der größten Arbeitgeber in der Metropolregion Hamburg.

Die Haspa wird seit vielen Jahren für ihre Ausbildung ausgezeichnet und steht für einen der größten und besten Ausbilder Hamburgs.  Unsere Azubis schließen regelmäßig als Jahrgangsbeste ihre Abschlussprüfungen ab. Eine Ausbildung bei uns ist also ein toller Türöffner für die Karriere Ihres Kindes!

Wertvolle Leistungen, die man sehen und spüren kann.

Wir legen Wert darauf, dass unsere Azubis bereits ab dem ersten Ausbildungsjahr ordentlich bezahlt werden. Die Ausbildungsvergütung ist nach Ausbildungsjahren gestaffelt und angelehnt an den Bankentarifvertrag. Neben dem Grundgehalt zahlt die Haspa Ihrem Kind auch regelmäßig Sonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen. Darüber hinaus gibt es für Ihren Sohn oder Ihre Tochter zahlreiche Vergünstigungen und Angebote bei unterschiedlichsten Firmen.

Ansprechpartner für Auszubildende
und Dual Studierende
 

Michael Lewandowski

Bereich Personal - Talentmanagement, Ausbilder

Sachverständiger des Bundesinstituts für berufliche Bildung

Telefon: 040 3579 - 4412
E-Mail: michael.lewandowski@haspa.de

 Cookie Branding
Schließen

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i