Gründerpreis für Schüler

Gründerpreis für Schüler

Haspa beim Deutschen Gründerpreis für Schüler

Am 23.06. wurde zum 18. Mal der Deutsche Gründerpreis für Schüler verliehen.

Ziel des Wettbewerbs ist es, Unternehmertum und Gründergeist in Deutschland zu fördern und Mut zur Selbständigkeit zu machen. Der Deutsche Gründerpreis für Schüler setzt mit diesem Ziel an der Basis an: Bei den Gründern von morgen.

Die Preisverleihung fand in festlichem Rahmen in den Räumlichkeiten von Gruner + Jahr in Hamburg statt. Dort waren auch unsere Kollegen Ellen Kock und Dirk Fricke-Rueter aus dem Haspa Startup Center geladen. Als Juroren haben sie zuvor die eingereichten Business Pläne der fiktiven Geschäftsideen auf Herz und Nieren geprüft.

Aus Hamburg haben es vier Schüler des Heisenberg-Gymnasiums mit ihrem Projekt Regarden unter die Top 10 geschafft. Die Idee: Gemüseanbau in den eigenen vier Wänden in einem neu entwickelten, smarten Gewächshaus.

Den ersten Preis gewannen sechs Schüler des Heilig-Geist Gymnasiums aus Würselen, Nordrhein-Westfalen, mit ihrem Projekt Graintech – ein mehrschichtiges Düngekorn, welches sich langsam auflösen und zur jeweiligen Jahreszeit die gewünschten Nährstoffe an Boden und Pflanzen abgeben soll.

Wir gratulieren zu den tollen Erfolgen !

Erfahren Sie hier mehr zu dem Gründerpreis und den diesjährigen Gewinnern.