Mit den Forfaitierungen der Haspa schützen Sie sich vor Ausfällen bei Auslandsforderungen.

Forfaitierungen

Ihr Schutz gegen den Ausfall von Auslandsforderungen.

Politische und wirtschaftliche Unsicherheiten machen es oft schwierig, Länderrisiken einzuschätzen. Forderungsausfälle sind ein konkretes Risiko. Mit Forfaitierungen der Haspa sichern Sie Ihre Liquidität als Exporteur ab.

Wir kaufen Ihre Forderungen

Bei der Forfaitierung kauft die Haspa ohne Regressansprüche Ihre Forderung mit allen Nebenrechten, zum Beispiel Ansprüche aus einem Akkreditiv. Diese Form der Finanzierung bietet sich insbesondere dann an, wenn Sie Ihrem Abnehmer Zahlungsziele einräumen müssen. Ihr Vorteil ist klar: Liquiditätsverbesserung und Bilanzentlastung bei gleichzeitigem Ausschluss von Risiken.

Das sind Ihre Vorteile

Sichern Sie sich ab:

  • Ausschluss des Forderungsrisikos / Zahlungsrisikos
  • Ausschluss des Länderrisikos
  • Erhöhung Ihrer Liquidität
  • Schonung Ihres Kreditlimits
  • Entlastung der Bilanz durch Reduzierung des Debitorenbestandes
  • Vereinbarung eines Festzinssatzes