Haspa FinanzierungsSchutz - schaffen Sie eine sichere Basis

Haspa FinanzierungsSchutz

Schaffen Sie eine sichere Basis

Als Selbstständiger sind Sie für den unternehmerischen Erfolg selbst verantwortlich. Neue Kunden müssen gewonnen werden. Mitarbeiter wollen ihr Gehalt. Und dann ist da auch noch die Haspa, die auf die Kreditrückzahlung wartet. Jetzt also bloß nicht krank werden.

Nicht immer läuft alles wie geplant. Was passiert mit Ihrem Unternehmen, wenn Sie mal ausfallen? Gewinne bleiben aus. Feste Ausgaben wie Mieten, Nebenkosten, Kreditraten müssen bezahlt werden. Dann kann Stillstand schnell die finanzielle Schieflage für Ihr Unternehmen bedeuten. Mit dem Haspa FinanzierungsSchutz können Sie Ihr Unternehmen vor dem unerwarteten Aus schützen. Denn er springt für Sie ein, wenn Ihnen wegen Krankheit das Geld für die Kreditraten fehlt.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Schonung Ihrer privaten Sicherheiten.
  • Unkomplizierter Abschluss zusammen mit Ihrer Finanzierung.
  • Weiterzahlung Ihrer Raten für den Firmenkredit auch bei Ihrem Ausfall.
  • Keine Gesundheitsfragen.
  • Anspruch auf die vollen Leistungen bereits 3 Monate nach Abschluss (unfallbedingte Versicherungsfälle sind ab Vertragsbeginn mitversichert).

Überblick

Finanzielle Sicherheit bei Arbeitsunfähigkeit und im Todesfall möglich. Sie entscheiden über Ihren Schutz.


Bei Arbeitsunfähigkeit

  • Bis Sie wieder gesund sind, übernimmt der Haspa FinanzierungsSchutz die versicherte monatliche Rate, maximal 2.000 Euro.

Bei Tod

  • Im Todesfall zahlt der Haspa FinanzierungsSchutz die versicherte Summe als Einmalleistung.