Die Haspa informiert über das Schülerpraktikum.

Ihr Schülerpraktikum bei uns

Karriere in Sicht!

In den meisten Schulen in und um Hamburg sind ein- bis dreiwöchige Schulpraktika vorgesehen. Eine prima Abwechslung zum Schulalltag. Sie erhalten einen Einblick in das Berufsleben: Denn Praktikantinnen und Praktikanten schauen uns nicht nur über die Schulter.

Ein perfekter Auftritt zählt

Die Hälfte aller Hamburger sind Kundinnen und Kunden unserer Bank. Es gibt immer genug zu tun! Beim Praktikum nehmen Sie am Arbeitsalltag in einer unserer Filialen teil und werden selbst aktiv.

Wir setzen viel Vertrauen in unsere Praktikantinnen und Praktikanten.

  • Sie haben gute Umgangsformen.
  • Sie sind offen, zuvorkommend und freundlich.
  • Sie haben Spaß am Umgang mit Menschen.

Bei Ihrem Auftritt unseren Kundinnen und Kunden gegenüber hilft Ihnen auch die richtige Kleidung. Schauen Sie sich mal in unserer Filiale um: Wie sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gekleidet?

Vom Praktikum zur Ausbildung

Ihr Engagement ist erwünscht. Nicht nur Sie lernen die Haspa kennen, sondern auch wir lernen Sie kennen. Die Praktikumsplätze bei der Haspa sind begrenzt – und sehr beliebt. Daher bewerben Sie sich bitte mindestens ein halbes Jahr im Voraus. Tipps zur Bewerbung erhalten Sie hier. Auch Bewerbungen für Kurzpraktika während der Schulferien sehen wir gerne.

In einem Gespräch am Ende des Praktikums fragen wir nach Ihren Eindrücken und Erlebnissen. Und wir sprechen mit Ihnen über die Möglichkeiten einer Berufsausbildung bei uns.

Nach dem Praktikum erhalten Sie ein Zeugnis.

Fakten im Überblick

Diese Eigenschaften sollten Sie bei der Bewerbung mitbringen.

Für ein Praktikum bei der Haspa sollten Sie folgende Eigenschaften mitbringen:

  • Sie streben den mittleren Schulabschluss oder das Abitur an.
  • Sie haben in Deutsch, Mathematik und Politik mindestens befriedigende Noten.

Sie sind wissbegierig? Sie schauen schon jetzt, was Ihre Zukunft für Sie bereithält?

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung