Bis zum 30.06. kombiniert festverzinslich und in Fonds investieren.

Haspa RenditePlus PB

Kombiniert festverzinslich und in Fonds investieren.

Mit Haspa RenditePlus PB profitieren Sie gleich doppelt: eine kurz laufende Haspa Schuldverschreibung kombiniert mit ausgewählten Haspa Private Banking Fonds.

Termin vereinbaren

Übersicht

10.000 €

Mindestanlagebetrag

FÜNF

Kombinierbare Fonds

6 Monate

Laufzeit der Haspa IHS

Details

Mindestanlagebetrag:

  • 10.000 €

Anlagestruktur:

  • 50 % des Anlagebetrages entfällt auf die Haspa Inhaberschuldverschreibung (Kupon 1.0% p.a.)

  • Der alleinige Kauf der Haspa Inhaberschuldverschreibung ist nicht möglich.
  • Bis zu zwei der folgenden Investmentfonds können mit 50 % des Anlagebetrages dazu kombiniert werden.

Kombinierbare Investmentfonds:

Laufzeiten:

  • Haspa Inhaberschuldverschreibung: 6 Monate

  • Fondsanteile: mittel- bis langfristiger Anlagehorizont

Planungssicherheit:
Feste Verzinsung über dem derzeitigem Marktniveau für die Inhaberschuldverschreibung.


Breite Streuung:
Reduktion der Risiken durch breite Streuung der Anlagen im Investmentfondsanteil.

Geld nach Maß:
Garantiert die Hälfte des Anlagebetrages ist bereits Anfang 2018 wieder verfügbar.

Emittenten-/ Bonitätsrisiko:
Anleger sind mit der Anleihe dem Risiko der Insolvenz, das heißt einer Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit der Hamburger Sparkasse AG ausgesetzt. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals ist möglich.

Allgemeines Marktpreis- / Kursänderungsrisiko:
Der Anleger trägt das Risiko, dass der Wert der Anleihe während der Laufzeit als Folge der allgemeinen Entwicklung des Marktes oder insbesondere durch die unter "Hinweise zur Verfügbarkeit" genannten marktpreisbestimmenden Faktoren fällt / nachteilig beeinflusst wird und auch deutlich unter dem Erwerbspreis liegen kann. Der Anleger erleidet einen Verlust, wenn er unter dem Erwerbskurs veräußert.

Liquiditätsrisiko:
Der Anleger trägt das Risiko, dass bei dieser Anleihe überhaupt kein oder kaum börslicher oder außerbörslicher Handel stattfindet und deshalb die Anleihe entweder gar nicht oder nur mit größeren Preisabschlägen veräußert werden kann.

Zinsänderungsrisiko:
Durch gestiegene Marktzinsen kann der Kurs der Haspa Inhaberschuldverschreibung während der Laufzeit unter 100 % des Nennwertes fallen.

Wertverlust:
Investmentfonds sind mit dem Risiko des Wertverlustes behaftet.

Währungsrisiko:
Je nach Fonds besteht das Risiko der Währungsschwankung.

Hinweise Verfügbarkeit:
Die Anleihe hat eine feste Laufzeit (siehe Produktinformationsblatt) Die Hamburger Sparkasse AG ist verpflichtet, das vom Anleger eingebrachte Kapital am Ende der Laufzeit zurückzuzahlen. Vor Ende der Laufzeit besteht hingegen keine Verpflichtung der Emittentin, die Anleihe zurückzunehmen. Die Hamburger Sparkasse AG wird die Zulassung der Anleihe am regulierten Markt der Hanseatischen Wertpapierbörse in Hamburg beantragen. Nach Börsenzulassung kann die Anleihe im Regelfall börsentäglich zum jeweiligen Börsenpreis gehandelt werden. Die Hamburger Sparkasse AG ist verpflichtet, regelmäßige An- und Verkaufskurse zu stellen sowie für ausreichendes Angebot / Nachfrage zu sorgen.

Steuerliche Hinweise:
Eine spezielle steuerliche Behandlung müssen Sie bei der Kombianlage Haspa RenditePlus PB nicht beachten. Die Besteuerung der Anlagen erfolgt analog den jeweiligen Einzelanlagen. Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte den entsprechenden Verkaufsprospekten.
Die Kurzübersicht auf dieser Seite ist keine Aufforderung zum Erwerb und kann ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Unsere Haspa Beraterinnen und Berater stehen Ihnen für weitere Informationen gern zur Verfügung.

Konditionen und Verfügbarkeit freibleibend. Stand: 14.07.17

Produktinformationsblätter und wesentlichen Anlegerinformationen zu Haspa RenditePlus. mehr

Weitere Informationen erhalten Sie in den Produktinformationsblätten, den wesentlichen Anlegerinformationen sowie in den vereinfachten Verkaufsprospekten: hier