Die Haspa zeigt Ihnen die wichtigsten Schutzmechanismen beim OnlineBanking.

Schutzmechanismen

Sicherheit beim OnlineBanking.

Ihre Wege zur Haspa

E-Mail: sldal@sldal.op
Allgemeine Hotline: 040 3579-0*
Produkt-Hotline: 040 3579-1794*
*Es gelten die Preise Ihres Telefonanbieters

Ob mit Viren, Trojanern oder durch Phishing-Angriffe – oft haben es Betrüger auf Ihre OnlineBanking-Daten abgesehen. Doch mit der richtigen Software können Sie Ihren Computer schützen. Wir stellen Ihnen eine Auswahl an Programmen vor, mit denen sich Sicherheitslücken schließen lassen.

Schützen Sie Ihren Computer und Ihr Vermögen

Die hier vorgestellten Software-Lösungen erhalten Sie im Fachhandel. Viele Sicherheitspakete kombinieren einen Virenscanner zusammen mit einer Firewall und einem Spyware-Blocker. Zudem bieten sie oft Schutz gegen unerwünschte Spam-E-Mails und Phishing-Angriffe. So haben Betrüger im Internet keine Chance.

Firewall:
Eine Firewall schützt Ihren Computer vor unberechtigten Zugriffen aus dem Internet. Programme und Anfragen aus dem Internet können die Firewall nur passieren, wenn ihnen zuvor eine ausdrückliche Genehmigung erteilt wurde. Besonders komfortabel ist dabei die automatische Genehmigung durch die von Ihnen eingesetzte Sicherheitssoftware. Diese wird anhand von sogenannten Blacklists (Programme ohne erteilte Genehmigung) und Whitelists (Programme mit erteilter Genehmigung) vorgenommen, die der Softwarehersteller laufend aktualisiert. Auf Wunsch können Sie die Genehmigungen natürlich auch jederzeit selbst erteilen. 

Virenschutzprogramme:
Ein Virenscanner erkennt und entfernt Computer-Viren bereits im Vorfeld. Zu diesem Zweck überwacht das Programm ständig alle Dateizugriffe und eingehenden Daten. Zudem werden E-Mails mit schädlichen Anhängen blockiert, bevor diese tatsächlich Schaden anrichten können. Damit auch neu entwickelte Viren aufgespürt werden, sollten Sie Ihr Virenschutzprogramm stets durch Updates auf dem aktuellsten Stand halten.

Spyware-Blocker:
Spyware ist eine Software, die Ihre persönlichen Daten und Aktivitäten ausspioniert und weitergibt. Ein Spyware-Blocker erkennt solche Programme und macht sie unschädlich.

Spamfilter:
Spam-Mails sind unverlangt zugesendete E-Mails, die meistens Werbung beinhalten. Oft enthalten sie aber auch gefährliche Anhänge und Links zu gefälschten OnlineBanking-Seiten. Ein sogenannter Spamfilter prüft die Absenderadresse und scannt den Inhalt der E-Mails, um unerwünschte Post auszusortieren

InternetSecurity-Programme:
Viele InternetSecurity-Pakete vereinen Firewall, Virenscanner und Spyware-Blocker. Meist gibt es ebenfalls einen Spamfilter, der Sie vor unerwünschten E-Mails und Phishing schützt.

Kaspersky Sicherheitssoftware

Haben Sie Fragen zu unseren Online Services?

Bei Fragen zu den Haspa OnlineServices stehen wir Ihnen zur Seite.

Kontaktieren Sie uns! Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.
Telefon: 040 / 3579 - 7426
Montag bis Samstag 8:00 bis 20:00 Uhr
Es gelten die Preise Ihres Telefon-Vertragspartners.