Sorgen Sie für die Zukunft vor mit dem Deka-Zukunftsplan mit Riester-Förderung für eine ertragreiche Altersvorsorge.

Riester-Förderung

Deka-ZukunftsPlan mit Riester-Förderung: Für eine sorgenfreie Zukunft.1

Ihre Wege zur Haspa

E-Mail: sldal@sldal.op
Allgemeine Hotline: 040 3579-0*
Produkt-Hotline: 040 3579-1794*
*Es gelten die Preise Ihres Telefonanbieters

Der Deka-ZukunftsPlan bietet für Ihre Altersvorsorge ein verlässliches Konzept. Profitieren Sie mit der Riester-Förderung von den Vorteilen einer ertragreichen Altersvorsorge: Garantie der eingezahlten Beträge sowie Zulagen zu Beginn der Auszahlungsphase inklusive.2

Termin vereinbaren

Vorteile

Vorteil_1

Attraktive Ertragschancen: Durch kundenindividuelles Depotmanagement Ihre Altersvorsorge erhöhen

Vorteil_2

Sicherheit: Höchststandsicherung in den letzten fünf Jahren3

Vorteil_3

Flexibilität: Bis zu 30 % Teilauszahlung zum Rentenbeginn möglich

Übersicht

Inklusive

Zulagen und Steuervorteile

30 %

Kapitalauszahlung möglich

Hartz-IV-sicher

Für Beiträge mit Riester

Details

Sie haben die Möglichkeit, die staatliche Riesterförderung in vollem Umfang zu nutzen. Während der gesamten Ansparphase werden die individuellen Anlageschwerpunkte mit einem professionellen Steuerungskonzept festgelegt, laufend überprüft und bei Bedarf automatisch angepasst.4

Auszahlplan bis zum 85. Lebensjahr mit anschließender lebenslanger Restverrentung aus einer Leibrentenversicherung. Zu Beginn der Auszahlungsphase (zwischen dem 62. und 67. Lebensjahr) ist eine förderunschädliche Kapitalauszahlung bis maximal 30 % möglich.

Hinweise:
  • 1 Rechtliche Hinweise
    Alleinverbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds bzw. Zertifikaten der DekaBank sind die wesentlichen Anlegerinformationen, Verkaufsprospekte und Berichte für die jeweiligen Investmentfonds bzw. die Wertpapierinformationen der jeweiligen Zertifikate. Diese Dokumente erhalten Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder Landesbank oder von der DekaBank, 60625 Frankfurt und in diesem Internetauftritt beim jeweiligen Produktprofil. Diese Information kann ein Beratungsgespräch nicht ersetzen.
  • 2 Hinweis zum Garantiegeber: Garantiegeber: DekaBank Deutsche Girozentrale, Frankfurt am Main. Bei förderschädlicher Verfügung von Guthaben mit Riester-Förderung vor Beginn der Auszahlungsphase keine Garantie der Beiträge und Rückzahlung der staatlichen Förderungen.
  • 3 Siehe 2
  • 4 Steuerdisclaimer: Voraussetzung für den Erhalt der vollen Zulagen ist, dass ein Sparbetrag von mindestens 4 % des sozialversicherungspflichtigen Vorjahreseinkommens, maximal 2.100,– Euro abzüglich Zulagen, mindestens der Sockelbeitrag von 60,– Euro, erbracht wird. Eine mittelbare Zulagenberechtigung besteht seit 2012 nur, wenn mindestens 60,– Euro Eigenbeitrag erbracht werden. Grund- und Kinderzulage werden gekürzt, wenn geringere Eigenbeiträge geleistet werden. Beiträge bis zum Höchstbetrag von 2.100,– Euro p. a. können auch als Sonderausgaben geltend gemacht werden. Das Finanzamt prüft automatisch, ob die mögliche Steuerersparnis höher ist als die Altersvorsorgezulage, wenn die Kosten als Sonderausgaben in der Anlage AV angegeben werden. Aussagen gemäß aktueller Rechtslage, Stand: Februar 2015. Die steuerliche Behandlung der Erträge hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden ab und kann künftig auch rückwirkenden Änderungen (z. B. durch Gesetzesänderung oder geänderte Auslegung durch die Finanzverwaltung) unterworfen sein.