Pressemeldung

Haspa startet neue Werbekampagne

Die Hamburger Sparkasse (Haspa) startet heute in ganz Hamburg die erste Werbekampagne ihrer neuen Leadagentur "Zum Goldenen Hirschen".

Haspa startet neue Werbekampagne
  • Mehrwerte für die Kunden rücken in den Fokus
  • Leitidee "Nichts liegt näher als die Haspa"
  • Erste Kampagne der neuen Leadagentur "Zum Goldenen Hirschen"

Hamburg, 19. Juni 2017 - Während die Vorgängerkampagne das persönliche Engagement der Mitarbeiter für die Kunden in den Mittelpunkt stellte, rücken nun die konkreten Vorteile und Leistungen in den Vordergrund. Haltung mit konkretem Kundennutzen zu verbinden, damit geht die Haspa in ihrer Kommunikation konsequent den nächsten Schritt.

"Sicherheit, Vertrauen, menschliche Nähe – darauf setzen wir auch weiterhin, verbinden das aber mit unseren Produkten und Services und zeigen so explizite Mehrwerte für unsere Kunden auf", sagt Dr. Harald Vogelsang, Vorstandssprecher der Haspa. "Wir möchten zeigen, warum es einfach nahe liegt, sich in Hamburg für die Haspa zu entscheiden: Wir sind räumlich nah, menschlich nah und nah an den Bedürfnissen unserer Kunden. Und das bringt die neue Leitidee auf den Punkt: Nichts liegt näher als die Haspa."

An den Start geht die Haspa mit acht verschiedenen Motiven zu ihrem Mehrwertkonto HaspaJoker. Alle Botschaften der neuen Kampagne bestehen aus einem "Dreiklang", der sich immer am Kundenbedürfnis, der Marke und einem konkreten Leistungsversprechen orientiert. "Wir zeigen Menschen wie du und ich, eingefangen in spontanen Situationen und liefern Beweise für die Vorteile als Haspa-Kunde, wie z. B. Sparen bei Tickets, im Urlaub oder beim Restaurantbesuch", erläutert Maren Ullrich, Leiterin Marken- und Vertriebskommunikation. "Damit rücken wir noch näher an die Bedürfnisse unserer Kunden." Die Leitidee "Nichts liegt näher als die Haspa" bindet jedes Motiv ab. Das bei den Hamburgern beliebte "Meine Bank heißt Haspa" bleibt Markenclaim.