Pressemeldung

Feuer und Flamme für Spiele in Hamburg.

Die Haspa stellt das große Olympia-Unterstützerbuch in der Filiale am Jungfernstieg vor.

Hamburg, 19. Februar 2015 – Kurz vor der vielleicht entscheidenden Meinungsumfrage präsentierte Dr. Harald Vogelsang, Vorstandssprecher der Haspa, in der Filiale am Jungfernstieg ein großes Olympia-Unterstützerbuch. Erste Unterzeichner waren Senator Michael Neumann, Fußballidol Uwe Seeler, Miniaturwunderland-Gründer Frederik Braun, Schauspieler Till Demtröder sowie das Curling-Olympia-Team.

In diesem Unterschriftenbuch können sich alle Hamburger eintragen und damit ihre Begeisterung für Spiele in Hamburg zum Ausdruck bringen.

"Olympische Spiele nach Hamburg zu holen, ist eine einmalige Chance, die wir gemeinsam nutzen sollten. Als sportbegeisterte und weltoffene Stadt am Wasser wäre Hamburg ein perfekter Gastgeber und Ausrichter“, sagte Dr. Harald Vogelsang, Vorstandssprecher der Haspa. "Durch ein auf Nachhaltigkeit ausgelegtes Konzept wird Hamburg auf Dauer von Olympischen Spielen profitieren und damit auch unsere zukünftigen Generationen. Deshalb bin auch ich Feuer und Flamme für Olympische und Paralympische Spiele in unserer Stadt, dem Tor zur Welt.“

Um die Euphorie in der Hamburger Bevölkerung weiter zu entfachen, zeigt die Haspa auch über Türaufkleber, Plakate, Display-Werbung auf den Kontoauszugsdruckern und Geldautomaten sowie Online-Bannern auf haspa.de in der ganzen Stadt sichtbar Flagge.

Die Haspa Filiale am Jungfernstieg ist geöffnet:
Montags bis freitags 10.00 bis 18.00 Uhr und auch samstags von 10.00 bis 16.00 Uhr.