Login
DE
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Service-Telefon
040 / 35 79 - 0
Unsere BLZ & BIC
BLZ20050550
BICHASPDEHHXXX

Manni, die Maus liebt alle Kinder. Als„Spar-König“ zeigt er Ihrem Kind, wie man auch schon mit kleinen Mäusen schnell einen Schatz anhäufen kann. Manni empfiehlt das Haspa MäuseKonto! Unser MäuseKonto unterstützt Ihr Kind dabei, zu lernen, wie man mit Konto und Karte umgeht. Gleichzeitig legen Sie das Geld für Ihre Kleinen besonders einträglich an.

Vorteile

Riesenzinsen: Bei 3 % pro Jahr wachsen die Mäuse prächtig¹

Ab 1 Euro: Selbst kleine Beträge werden voll verzinst

Langfristiges Wachstum: Die Mäuse vermehren sich bis zum 14. Geburtstag

Übersicht

1 €
MINDESTSPAREINLAGE

KOSTENLOS
KONTOFÜHRUNG

IHR KIND
KONTOINHABER

3 %¹
ZINSSATZ BIS 500 EURO

0,01 %¹
ZINSSATZ AB 500 EURO

QUARTALSWEISE
ZINSGUTSCHRIFT

Hol dir jetzt die Manni-App!

NEU: Manni-Hörspiel-CD "Rettet das Rentier"

Diese Hamburger Weihnachtsgeschichte mit Manni, der Maus sollte auf keinem Gabentisch für Kinder fehlen! In "RETTET DAS RENTIER" erlebt Manni, die Maus auf der Suche nach einem Weihnachtsbaum allerlei Abenteuer in Hamburg. Und als Bonus ist MANNIS WEIHNACHTSLIED auf der Hörspiel-CD.  

Jetzt in über 100 Haspa-Filialen vor Ort erhältlich.  

Preis: 4,95 € 
HaspaJoker Kunden sparen 1 €

Manni-App

MANNIS RÄUBERJAGD

Das spannende Hamburg-Abenteuer für schnelle Kids.

Großalarm! Der Haspa-Tresor ist geknackt. Die Räuber sind auf der Flucht. Hol dir die App und komm mit auf Mannis wilde Gangsterjagd durch Hamburg.

Entdecke die Welt von Manni

  • Sparschwein füttern mit Manni
  • Manni Malvorlagen
  • Die Manni eCard
  • Das Manni Stickerheft
  • u.v.m

Mehr erfahren

Details

Besondere Überraschungen

Bei Eröffnung des Haspa MäuseKontos gibt es eine Überraschung für den neuen Kontoinhaber.

Kleine Geschenke, Schulservice und Aktionen gibt es zu den Haspa Weltsparwochen.

Höchstspareinlage

Unbegrenzt: Der Sonderzins wird für Spareinlagen bis 500 € gewährt.

Lernkontofunktion

Ab dem siebten Geburtstag des Kontoinhabers sind Verfügungen durch den Kontoinhaber im Taschengeldumfang möglich, wenn die Erziehungsberechtigten zugestimmt haben und eine MäuseKonto Karte mit Bild ausgestellt wurde. Sollten Sie nicht im Einzugsgebiet der Haspa wohnen, beachten Sie bitte, dass aufgrund der besonderen Vertragssituation eine Auszahlung von Beträgen nur in einer Haspa-Filiale möglich ist.

Bequemer Abschluss

Schließen Sie bequem und kostenlos das Haspa Mäusekonto in einer Haspa-Filiale in Ihrer Nähe oder per Online-Antrag ab.

Für die Kontoeröffnung in der Filiale:
Bitte bringen Sie die Ausweispapiere und ggf.die Originalgeburtsurkunde des Kindes mit.

Für den Online-Antrag:
Sollte Ihr Kind noch keinen Ausweis besitzen, legen Sie bitte eine Kopie der Geburtsurkunde bei, wenn Sie die unterschriebenen Vertragsunterlagen per PostIdent einreichen. Bitte beachten Sie, dass die Originalurkunde nachträglich in einer Filiale vorgelegt werden muss. Hierbei erhalten Sie auch die besondere Überraschung zur Kontoeröffnung. 

 
Zinsgutschrift

Unterjährig werden Ihnen jeweils am Ende des Quartals bei Rechnungsabschluss Zinsen gutgeschrieben.
Es besteht keine Kündigungsfrist.

Information zur Elternvollmacht

Nachfolgend finden Sie nähere Informationen zur Elternvollmacht. 

Die gegenseitige Bevollmächtigung ist beschränkt auf:

  • die Eröffnung eines Kontos zur Geldanlage (Tagesgeldkonten, Sparkonten, Sparkassenbriefe und vergleichbare Produkte)
  • die Eröffnung eines Girokontos auf Guthabenbasis
  • die Kündigung o. g. Kontoverträge
  • die Vornahme von Verfügungen über das Kontoguthaben (inkl. der Kündigungen von Guthaben) des Minderjährigen, sowie Wertpapieran- und Verkäufe
  • die Beantragung, Änderung* und Kündigung einer Sparkassen-Card (Debitkarte)/Sparkassen-Kundenkarte sowie die Zustimmung zur Aufbringung der Alterskennung
    * Hierzu zählen auch die Veranlassung einer Kartensperre, die Vereinbarung eines Verfügungslimits für die Sparkassen-Card (Debitkarte) sowie die Stellung des Antrags auf Beschränkung des Einsatzes nur auf das Inland bzw. ausgewählte Länder.
  • die Beantragung, Änderung und Kündigung einer Mastercard Basis (Debitkarte) oder Visa Card Basis (Debitkarte)
  • den Abschluss, die Änderung und die Kündigung einer Rahmenvereinbarung über die Teilnahme am Online-Banking/Telefon-Banking und am Elektronischen Postfach und der Vereinbarung über die Teilnahme am elektronischen Safe, die Registrierung für das Online-Bezahlverfahren paydirekt, einschließlich der Beantragung, Entgegennahme und Sperrung der Zahlungsinstrumente einschließlich der personalisierten Sicherheitsmerkmale
  • die Entgegennahme und die Anerkennung von Kontoauszügen, Rechnungsabschlüssen und sonstigen das Konto betreffenden Schriftstücken
  • die Erteilung, Befristung und Änderung und den Widerruf von Zahlungsaufträgen und Einzugsaufträgen
  • die Änderung oder Anpassung der Verträge zu den oben genannten Konten einschließlich der Wiederanlage von fälligen Geldern
  • Erteilung, Änderung und Befristung von Freistellungsaufträgen  


Die Eltern bevollmächtigten sich weiter gegenseitig:

  • dem Minderjährigen alleine zu gestatten, ohne gesonderte Zustimmung der gesetzlichen Vertreter selbst Verfügungen über sein Konto vorzunehmen (z. B. Bargeldauszahlungen, Überweisungen, Daueraufträge)
  • dem Minderjährigen alleine zu gestatten, eine digitale Karte (auch mit individualisierten Authentifizierungsverfahren) zur Nutzung auf mobilen Endgeräten zu einer bereits bestehenden Sparkassen-Card (Debitkarte), Mastercard (Debitkarte) oder Visa Card (Debitkarte) abzurufen bzw. zu bestellen
  • dem Minderjährigen alleine zu gestatten, ab dem 16. Lebensjahr ohne gesonderte Zustimmung der gesetzlichen Vertreter eine Rahmenvereinbarung über die Teilnahme am Online-Banking und am Elektronischen Postfach abzuschließen
  • der Ausgabe einer Sparkassen-Card (Debitkarte), Mastercard Basis (Debitkarte) oder Visa Card Basis (Debitkarte) an den Minderjährigen zur Nutzung an Kontoauszugsdruckern, für Bargeldauszahlungen an Geldautomaten, zum Einsatz bei Handels- und Dienstleistungsunternehmen an automatisierten Kassen im Rahmen eines fremden Systems, soweit die Debitkarte entsprechend ausgestattet ist, zum Einsatz bei elektronischen Fernzahlungsvorgängen über das Internet bei Handels- und Dienstleistungsunternehmen (Online-Handel) und Selbstbedienungseinrichtungen alleine zuzustimmen
  • eine Übersendung der Kontoauszüge an den Minderjährigen oder an einen gesetzlichen Vertreter alleine oder an beide gesetzlichen Vertreter zu veranlassen

Die Erteilung von Untervollmachten ist ausgeschlossen. Jeder Elternteil kann diese Vollmacht jederzeit gegenüber der Sparkasse in Textform widerrufen. Der Widerruf der Elternvollmacht gegenüber der Sparkasse durch einen Elternteil führt zum Erlöschen der Elternvollmacht insgesamt. Die Vollmacht erlischt jedenfalls mit Eintritt der Volljährigkeit des Minderjährigen. 

Hinweis: Mit dieser gegenseitigen Bevollmächtigung weichen die Eltern von dem gesetzlichen Leitbild, nach dem die gesetzliche Vertretung Minderjähriger in der Regel beiden Elternteilen gemeinschaftlich zusteht, ab.

Irrtum vorbehalten, Konditionen freibleibend: Stand: 17.09.2019.

Weitere Informationen in der Übersicht Zinssätze und Laufzeiten hier: Jetzt aufrufen (PDF)

Hinweise:

¹ Variabler Zinssatz für Beträge bis 500 Euro. Stand: 17.09.2019. Diese Verzinsung wird maximal bis zum 14. Geburtstag des Kontoinhabers vergütet. Nach diesem Geburtstag des Kontoinhabers wird der dann geltende Zinssatz für StandardSpareinlagen mit dreimonatiger Kündigungsfrist auf das gesamte Sparguthaben gewährt. Je Kind kann nur ein Haspa MäuseKonto eröffnet werden.

³ Zinssatz variabel, Einzelheiten siehe Zinsaushang in den Geschäftsräumen oder auf haspa.de.

 Cookie Branding
i