Login
DE
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Service-Telefon
040 / 35 79 - 0
Unsere BLZ & BIC
BLZ20050550
BICHASPDEHHXXX

Haspa Private Banking erneut „Bester Vermögensverwalter 2021“

Hamburg, 26.11.2020 – Das Handelsblatt und der Elite Report in München bewerteten rund 350 Finanzdienstleister im gesamten deutschsprachigen Raum. Auch in diesem Jahr belegt das Private Banking der Hamburger Sparkasse wieder den Spitzenplatz und erhält die Auszeichnung „Bester Vermögensverwalter“ zum 18. Mal in Folge. 

Die Vermögensverwaltung der Hamburger Sparkasse hat mit diesem Ergebnis erneut unter Beweis gestellt, dass sie das hohe Niveau ihrer Beratungsleistung und Finanzkompetenz über Jahre zu halten vermag. Keinem anderen Institut ist es gelungen, mit dieser Kontinuität auf Spitzenplätzen zu landen. Das zeigen die Testergebnisse des Elite-Reports, die heute in München bekannt gegeben wurden. Untersucht wurden rund 350 Banken und spezialisierte Berater in Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich und der Schweiz. Dabei kamen über 100 der geprüften Institutionen in die engere Wahl. Ganz vorn in dieser Liga rangiert das Private Banking der Hamburger Sparkasse.

Das Testurteil formuliert Kaspar von Schönfels, Herausgeber des Elite Reports, folgendermaßen:

„Vielen Vermögensverwaltern fällt es sichtlich schwer, sich vorausschauend mit der Zukunft zu beschäftigen, um nicht in eine riskante Abseitsfalle zu geraten. Vermögende in Hamburg können dagegen zuversichtlich bleiben, denn ihre Haspa geht diese Arbeit konsequent an, für morgen und übermorgen, um Vermögen gut schützen und voranbringen zu können. Wer seit vielen Jahren sich an Spitzenqualität gewöhnt hat, muss die Gefahren für die nahe und ferne Zukunft ins Visier nehmen. Sich ständig verändernde Märkte, wirtschaftliche und politische Herausforderungen zwingen dazu. Und das alles ist kein Fitnessprogramm, sondern tiefgreifende Zukunftsvorsorge, um auch künftig beste Leistungen für den Kunden zu ermöglichen. Der neue Chef der Haspa Vermögensverwaltung, Frank Krause, sieht als erfahrener Aktienanalyst und Volkswirt klar den notwendigen Weg. Kurzum, er baut neben der gewohnt, bewährten Kundenorientierung vor allem vorausschauend die innere Intelligenz für die Vermögensverwaltung aus. Dieser Bereich nämlich arbeitet fast im Verborgenen. Er ist nicht nur für die Rendite, die Performance also, zuständig. Und an guten Ergebnissen sind die Kunden neben den Sicherheitsaspekten natürlich interessiert“.
  
Dazu Frank Krause, Leiter des Haspa Private Banking: “Ich freue mich sehr über die neuerliche Auszeichnung. Mein großer Dank gilt meinem Team aus erstklassigen Berater*innen, die im Rahmen ihrer hervorragenden Beratungsleistung unsere Kund*innen gerade in herausfordernden Zeiten sicher und mit zuverlässiger Expertise erfolgreich begleiten“.          

Hinweise:
¹ Elite Report: Die Elite der Vermögensverwalter im deutschsprachigen Raum, herausgegeben von Handelsblatt und DIE WELT.

 Cookie Branding
Nicht jetzt

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i