Login
DE
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Service-Telefon
040 / 35 79 - 0
Unsere BLZ & BIC
BLZ20050550
BICHASPDEHHXXX

Eine eigene Immobilie
in Wandsbek 

Eine eigene Immobilie
in Wandsbek 

Hamburg-Wandsbek hat sich ein wenig den kleinstädtischen Charakter erhalten können, der es vor der Eingemeindung 1938 prägte. Die Zerstörungen durch den zweiten Weltkrieg und der zweckmäßige Wiederaufbau lassen den Stadtteil heute ein wenig widersprüchlich ausschauen. Wandsbek vereint Gründerzeithäuser mit Nachkriegsarchitektur, mit modernen Neubauten wie im Brauhausviertel und mit den Eigenheimen der idyllischen Gartenstadt – ein diverses Immobilienangebot!
Der Bezirk Wandsbek, der mit 18 Stadtteilen und 435.000 Bewohnern einer der bevölkerungsreichsten in Hamburg ist, fällt durch soziale Unterschiede auf: Es gibt wohlhabende Stadtteile wie Sasel, Volksdorf oder das Villenviertel Marienthal und im Süden dann Stadtteile wie Jenfeld und Steilshoop, in denen überdurchschnittlich viele Menschen auf Sozialleistungen angewiesen sind. Wandsbek, das bedeutet eben auch Gegensätze, aber die ziehen sich ja bekanntlich an.
Der Stadtteil Wandsbek ist bisher verhältnismäßig bezahlbar geblieben. Eine Eigentumswohnung kostet hier durchschnittlich 3.572 Euro pro Quadratmeter, für Ein- oder Zweifamilienhäuser sind im Schnitt 486.000 Euro zu zahlen.
Die Menschen wohnen gerne hier: Vom „Szeneviertel" ist hier noch wenig zu spüren, Wandsbek ist unaufgeregt und bescheiden, glänzt aber durch tolle Infrastruktur und zentrale Lage.

Infrastruktur

Infrastruktur in Wandsbek

Wer am U-Bahn- und Busbahnhof Wandsbek Markt aussteigt, ist gleich im Herzen des Stadtteils – und nur 10 Minuten vom Hamburger Hauptbahnhof entfernt. Die Wandsbeker Marktstraße lädt zum Bummeln und Shoppen ein.
Schon lange wird viel getan, um das Zentrum wieder zu beleben. Mittlerweile gibt es im Sommer einen Beach-Club, im Winter einen Weihnachtsmarkt, ein Food-Truck-Festival und ein Oktoberfest. In Laufweite ist auch das Quarree, ein modernes Einkaufszentrum mit etwa 90 Geschäften, auf dessen Gelände vormittags auch der Wandsbeker Wochenmarkt stattfindet – täglich.
Schwimmer ziehen ihre Bahnen im großen Mehrzweckbecken des Bäderland Wandsbek. Sportler decken sich erst in der riesigen Decathlon Filiale in der Marktstraße ein und entdecken dann das Angebot der zahlreichen Sportvereine.
Sonst lässt der Stadtteil wenig vermissen: 15 Kindergärten, vier Grundschulen, zwei Gymnasien, die große Stadtteilbibliothek der Hamburger Bücherhallen, zahlreiche Ärzte und die Asklepios Klinik, dazu eine tolle Nahversorgung und viele Einkaufsmöglichkeiten sind hier ansässig.

Kultur und Freizeit

Kultur und Freizeit in Wandsbek

Gut sichtbar im ganzen Zentrum ragt der markante Turm der Wandsbeker Christuskirche in den Himmel. Auf dem Kirchengelände steht das klassizistische Schimmelmann Mausoleum. Die Kirche ist ein toller Startpunkt für den Historischen Stadtrundgang durch Marienthal und Wandsbek, hier erfahren wir zum Beispiel, warum der Wiener Sigmund Freud eigentlich hier heiratete und schauen uns das historische Stormarnhaus an, in dem heute das Bezirksamt sitzt.
Der Verein Kulturschloss Wandsbek richtet alljährlich das Konzert für Toleranz auf dem Marktplatz aus, und bespielt die das ganze Jahr über die eigenen Räume mit Ausstellungen, Veranstaltungen und Live-Musik.
Kinofans haben die Wahl zwischen dem UCI und dem Cinemaxx Wandsbek, welches durch eine Stahlbrücke getragen über dem Quarree schwebt.
Der Botanische Sondergarten ist Wandsbeks grüne Oase. Die schöne Parkanlage lädt zum Verweilen ein, wer mag, entdeckt die vielen ungewöhnlichen Pflanzen im Park und dem Gewächshaus oder macht eine Führung. Wandsbek ist grüner als man denkt: Im Eichtalpark kann man am Wasser entlang der Wandse durch Wandsbek schlendern, das Grau der Stadtkulisse wird oft von grünen Inseln aufgebrochen.
In den ehemaligen Ortsteilen und nun benachbarten Stadtteilen Marienthal, Tonndorf und Jenfeld ist ebenfalls viel zu unternehmen: Opern und Musicals im Musiktheater Openfactory in Tonndorf, Sonnenbaden am See im Jenfelder Moorpark oder Entspannen im Naherholungsgebiet Wandsbeker Gehölz sind nur einige Beispiele.

Machen Sie den ersten Schritt

Sie wollen mehr erfahren über das Leben von Wandsbek und die Möglichkeit, dort eine Immobilie zu erwerben? Unsere Immobilien-Experten kennen sich bestens aus vor Ort.

 Cookie Branding
Nicht jetzt

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die für den Betrieb unserer Website erforderlich sind. Für die Dauer Ihres jetzigen Besuchs dieser Website werden keine weiteren Cookies gesetzt, wenn Sie das Banner oben rechts über „X“ schließen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer "Erklärung zum Datenschutz". Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern.

i