Hauptnavigation
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich

Ihr Anmeldenamen

Willkommen auf der neuen Haspa.de!

Mit der Umstellung auf die neue Haspa.de hat sich möglichweise Ihr Anmeldename für das Online-Banking geändert. Finden Sie dies auf der folgenden Seite heraus.

Anmeldenamen prüfen
SSL verschlüsselte Übertragung
Unsere BLZ & BIC
BLZ20050550
BICHASPDEHHXXX
Überblick

Ihr Schutz bei Ölschäden rund um Ihr Haus

Wer ein Haus besitzt, ist für vieles verantwortlich. Wenn zum Beispiel beim Befüllen Ihres Tanks Heizöl austritt und das Mauerwerk sowie die Umwelt verseucht, zahlen Sie den Schaden. Oder wir – wenn Sie eine Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung besitzen. Dann übernehmen wir die Kosten für die Beseitigung von Schäden an Erdreich, Gewässern und sogar an Ihrem Haus.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Einfach sicher: Wir springen bei einem Schaden ein. Unabhängig von der Schuldfrage.
  • Individuell: Unsere Versicherung deckt Schäden bis 6, 10 oder 50 Mio. Euro ab.
  • Voller Schutz: Umfassende Absicherung von Personen -, Sach- und Vermögensschäden.
  • Gutes Gefühl: Wir regulieren Schäden schnell und unkompliziert.
Logo Hamburger Feuerkasse

Ihr Vertragspartner

Details

Die Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung im Detail

Was ist mit der Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung geschützt?

Der Inhaber eines Heizöltanks haftet für Gewässerschäden und Bodenverunreinigungen, die durch die Anlage verursacht werden. Und das auch ohne eigenes Verschulden, zum Beispiel beim Befüllen. Unsere Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung bietet den richtigen Schutz vor den finanziellen Folgen.

Wer ist mit der Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung geschützt?

Inhaber eines Öltanks und Personen die vom Inhaber durch einen Arbeitsvertrag mit der Verwaltung, Reinigung, Instandhaltung und sonstigen Betreuung ihres Öltanks beauftragen. Das sind zum Beispiel Hausmeister oder Verwalter.

Gut zu wissen:

Tritt Öl bestimmungswidrig aus Ihrem Öltank aus und verschmutzt das Mauerwerk Ihres Hauses, übernehmen wir die Kosten für die Reinigung. Der Versicherungsschutz besteht unabhängig davon, ob ein Gewässerschaden droht oder eintritt.

Ihr nächster Schritt

Persönliche Beratung ist das A und O. Unsere Experten nehmen sich gern die Zeit, Ihre Fragen zu beantworten. Vereinbaren Sie am besten direkt einen Termin mit Ihrem Berater.

Umweltgefahr durch Leck im Öltank:

Hausbesitzer sind verantwortlich

"Unser Ferienhaus für 4 Personen an der Ostsee wärmt seine Bewohner noch mit Heizöl. Trotz unserer regelmäßigen Wartung sind unbemerkt Risse im Tank und an den Zuleitungen entstanden. Mit fatalen Folgen: Heizöl sickerte in den Boden und ins Grundwasser. Für die Schadenbehebung bin ich als Hauseigentümer verantwortlich. Und bei so einem Leck sind schnell hohe Euro Beträge fällig. Aber man kann seine Augen auch nicht überall haben. Zum Glück hat mein Betreuer mir geraten, eine Versicherung zur Gewässerschaden Haftpflicht abzuschließen. Sie kann zwar nicht den Umweltschaden verhindern. In diesem Fall hat sie mich aber vor weiteren Kosten bewahrt. Gut, dass ich versichert bin."

Der Versicherer ist Hamburger Feuerkasse Versicherungs-AG, Kleiner Burstah 6-10, 20457 Hamburg, Tel. +49 40 30904-0, Fax. +49 40 30904-9000, service@hamburger-feuerkasse.de, Amtsgericht HRB 56097

Vermittlerinformationen

 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die für den Betrieb unserer Website erforderlich sind. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer "Erklärung zum Datenschutz". Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern.

i