Hauptnavigation
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich

Ihr Anmeldenamen

Willkommen auf der neuen Haspa.de!

Mit der Umstellung auf die neue Haspa.de hat sich möglichweise Ihr Anmeldename für das Online-Banking geändert. Finden Sie dies auf der folgenden Seite heraus.

Anmeldenamen prüfen
SSL verschlüsselte Übertragung
Unsere BLZ & BIC
BLZ20050550
BICHASPDEHHXXX
Ihre Vorteile

Zeit für was Festes – Zinsstabilität mit Festgeld

Was tun, wenn die Zinsen bald sinken? Lassen Sie sich lieber gleich auf was Festes ein. Mit unserem Festgeldkonto bleiben Sie unabhängig von Zinsschwankungen und sichern sich attraktive Zinserträge für die nächsten Jahren.

Ihre Vorteile

  • Zinsgarantie:
    Fester Zins für die gesamte Laufzeit.
  • Planbarkeit:
    Während der Anlagedauer unabhängig von Zinsschwankungen.
  • Wachstum:
    Stabile Erträge mit Zinseszinseffekt.
  • Sichere Geldanlage:
    Dank hoher Einlagensicherung.

Das Festgeldkonto im Detail

Fester Zins:

bis zu 2,7 % pro Jahr

Laufzeit: 

frei wählbar

Wiederanlage:  automatisch zum Laufzeitende
Anlagebetrag: ab 2.500 €
Kontoführung:

kostenlos

Dafür eignet sich ein Festgeldkonto

Sie können auf einen Teil Ihres Geldes für eine gewisse Zeit verzichten? Sie wollen Ihr Geld sicher anlegen? Sie wollen deutlich mehr Zins­ertrag rausholen? Falls Sie diese Fragen mit Ja beantworten, dann ist Festgeld die richtige Wahl.

Sagen Sie einfach Ja!

Eröffnen Sie online in nur wenigen Klicks Ihr kostenloses Festgeldkonto.

Laufzeiten

Beste Festgeldzinsen schon für morgen sichern

Mit unserem Festgeldkonto legen Sie Geld zurück, das Sie gerade nicht benötigen. Ganz ohne Risiko und zu einem jeweils festen Zinssatz. Sie entscheiden, wie lange und wie viel Geld Sie anlegen möchten. 

Laufzeiten und Zinsen pro Jahr

Anlagebetrag:

2.500 €

 

2 Jahre:

2,20 %

1 Monat:

0,60 %

 

3 Jahre:

2,40 %

2 Monate:

0,65 %

 

4 Jahre:

2,60 %

3 Monate:

0,70 %

 

5 Jahre:

2,70 %

6 Monate:

1,30 %

 

6 Jahre:

2,70 %

12 Monate:

1,60 % 

 

7 Jahre:

2,70 %


Stand:
4.3.2024. Konditionen freibleibend.

AKTUELLE ZINSEN

  1 Monat 2 Monate 3 Monate 6 Monate 12 Monate
Kurze Laufzeiten 0,60 % pro Jahr 0,65 % pro Jahr 0,70 % pro Jahr 1,30 % pro Jahr 1,60 % pro Jahr

EMPFEHLUNG

  2 Jahre 3 Jahre 4 Jahre 5 Jahre 6 Jahre 7 Jahre
Längere Laufzeiten 2,20 % pro Jahr 2,40 % pro Jahr 2,60 % pro Jahr 2,70 % pro Jahr 2,70 % pro Jahr 2,70 % pro Jahr

Stand: 4.3.2024. Konditionen freibleibend.

Automatische Wiederanlage

Ihr Festgeld verlängert sich auto­matisch – um die gleiche Laufzeit zu den dann aktuellen Konditionen. Auszahlungs­wunsch? Melden Sie sich einfach spätestens 5 Arbeits­tage vor dem Laufzeitende bei uns.

Klingt gut?

Einfach Laufzeit auswählen und gewünschten Betrag ab 2.500 € fest anlegen.

Festgeldrechner

Berechnen Sie in ein paar Klicks Ihren Zinsertrag

Wie viel Geld könnte aus Ihrem Geld werden? Sehen Sie jetzt, wie sich Ihr Anlagebetrag mit Zins und Zinseszinseffekt entwickelt. Verschieben Sie einfach die Regler und lassen Sie Ihr Vermögen sicher wachsen.

 

Festgeldrechner:

Anleihen

Bis zu 2,7 % Rendite pro Jahr

Haspa Anleihen sind festverzinsliche Wertpapiere. Sie überlassen uns einen Betrag für einen bestimmten Zeitraum. Wie beim Festgeld, erhalten Sie dafür feste Zinsen.

Zinstreppe

Mit Festgeld flexibel bleiben – dank Zinstreppe

Nutzen Sie die Zinstreppe, um Ihre Finanzen zu planen und Ihre Zinserträge zu optimieren. Es geht ganz leicht: Verteilen Sie Ihren Anlagebetrag einfach auf einzelne Festgeldkonten mit gestaffelten Laufzeiten. 

Beispiel:

Eröffnen Sie 3 einzelne Konten zu je 2.500 € mit gestaffelten Laufzeiten von 1, 2 und 3 Jahren.

Sie können jedes Jahr wieder über 2.500 € verfügen. Der Clou: Indem Sie das Geld jeweils für 3 Jahre wieder neu anlegen, profitieren Sie von höheren Zinsen und sichern sich stets eine jährliche Verfügbarkeit.

Ihre Anlageziele:

  • Sichere Geldanlage
  • Flexibilität behalten
  • Zinsertrag optimieren

So funktioniert's:

  1. Betrag auf einzelne Festgeldkonten mit gestaffelten Laufzeiten verteilen.
  2. Auszahlungswunsch spätestens 5 Arbeitstage vor dem Laufzeitende melden. Ansonsten wird um die ursprüngliche Laufzeit automatisch verlängert.
  3. Danach ein neues Festgeldkonto mit längerer Laufzeit eröffnen. So kann Ihre Zinstreppe unbegrenzt fortgesetzt werden.
Bauen Sie Ihre Zinstreppe

Einfach einzelne Konten eröffnen und Wunschbetrag gestaffelt anlegen.

Kontoeröffnung

Festgeldkonto online in wenigen Minuten eröffnen

In nur 3 Schritten zu Ihrer Festgeldanlage:

  1. Auf „Festgeldkonto eröffnen" klicken und im Online-Banking anmelden.
  2. Wunschlaufzeit auswählen, Angaben prüfen und die Kontoeröffnung bequem mit einer TAN bestätigen.
  3. Ihr Festgeldkonto wird sofort eröffnet. Alle Unterlagen finden Sie in Ihrem Elektronischen Postfach im Online-Banking.
Darum Haspa

Weil wir an Ihrer Seite sind

Mit uns fängt vieles im Leben an – der erste Aktienkauf, das Girokonto für den neuen Job oder das Sparkonto fürs Kind. Mit viel Erfahrung und Kompetenz begleiten wir Sie bei der Finanzplanung: vom Berufsstart bis zur Rente, vom Tagesgeld bis zum Depot.

Einlagensicherung

In sicheren Händen

Die freiwillige Institutssicherung der Sparkassen-Finanzgruppe garantiert Ihre Einlagen bei uns. Zusätzlich werden alle Anforder­ungen der gesetzlichen Einlagen­sicherung erfüllt, also auch die Erstattung von bis zu 100.000 € pro Person.

Anlageberatung

Fit für die Zukunft

Sparzinsen allein reichen nicht aus, um ein Vermögen aufzubauen. Nutzen Sie die Vorteile verschiedener Geldanlagen für Ihre Zielerreichung. Wir sind an Ihrer Seite und helfen Ihnen, die richtige Anlagestrategie zu entwickeln.

Gut zu wissen

Häufige Fragen zum Festgeld

 

Schnell erklärt:

Was ist Festgeld?

Ein Festgeldkonto ist für alle geeignet, die einen Geldbetrag über einen bestimmten Zeitraum sicher anlegen und dafür einen garantierten Zinsertrag erhalten möchten.

Wann kann ich über mein Geld verfügen?

Sofern Sie uns vor dem Laufzeitende keinen Auszahlungs- oder Änderungswunsch mitteilen, wird Ihr Festgeld am Ende der Laufzeit erneut für Sie angelegt – ganz automatisch. Und zwar mit der gleichen Laufzeit, aber zu den dann gültigen Konditionen. Sie profitieren vom Zinseszinseffekt und brauchen sich so um eine Wiederanlage nicht mehr selbst kümmern. 

Sie wollen am Ende der Laufzeit lieber über Ihr Geld verfügen?

  1. Teilen Sie uns spätestens 5 Arbeitstage vor dem Laufzeitende Ihren Auszahlungs- oder Änderungswunsch mit.
  2. Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über das Haspa Online-Banking oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin. 
  3. Der Anlagebetrag inklusive Zinsen wird dann auf Ihr hinterlegtes Gutschriftskonto ausgezahlt.

Zuzahlungen oder Auszahlungen sind während der Laufzeit nicht möglich.

Welche Vor- und Nachteile hat ein Festgeldkonto?

Das S-Festgeld ist eine sichere Geldanlage, mit der Sie unabhängig von Zinsschwankungen bleiben. Über die gesamte Laufzeit erhalten Sie einen festen Zins. Der Festzins bleibt auch dann garantiert, wenn die Zinsen am Markt während der Laufzeit sinken sollten. Das bietet Ihnen Planungs­sicherheit und garantiert attraktive Zinserträge für einen längeren Zeitraum. 

Sie können erst am Ende der Laufzeit über Ihren verzinsten Anlagebetrag verfügen oder Sie nutzen die automatische Wiederlage. Zuzahlungen oder Auszahlungen sind während der Laufzeit nicht möglich.

Warum Festgeld und nicht Tagesgeld?

Tagesgeld und Festgeld werden für unterschiedliche Ziele eingesetzt und ergänzen sich ideal.

Tagesgeld ist die perfekte Ergänzung zum Girokonto, weil Sie das Geld separat aufbewahren und erst gar nicht in Versuchung geraten, es unbedacht auszugeben. Tagesgeld wird höher verzinst als auf dem Girokonto. Der Zinssatz ist allerdings variabel und kann sich jederzeit ändern. Mit einem Tagesgeldkonto behalten Sie immer eine Geldreserve für ungeplante Ausgaben in der Hinterhand, auf die Sie zu jeder Zeit flexibel zugreifen können. Sparen Sie mindestens 3 Monatsgehälter für diesen Zweck.

Für Erspartes, über das Sie darüber hinaus verfügen, ist das S-Festgeld ideal. Denn damit bleiben Sie unabhängig von Zinsschwankungen und sichern sich einen attraktiven Zins über die gesamte Laufzeit. Sie wissen von Anfang an, wie viele Zinsen Sie am Ende der Laufzeit erhalten und können Laufzeit sowie Anlagebetrag ab 2.500 € frei wählen. Ein Festgeldkonto ist eine sinnvolle Ergänzung zum Tagesgeld und Wertpapierdepot. Das Festgeld bildet den risikoarmen Anteil Ihres Vermögens ab, den Sie vor den Wertschwankungen der Börse schützen, für den Sie aber einen möglichst hohen Zinsertrag erzielen wollen.

Ist Festgeld eine sichere Geldanlage?

Mit dem S-Festgeld gehen Sie keinerlei Risiko ein. Die Haspa unterliegt der freiwilligen Institutssicherung der Sparkassen-Finanzgruppe – diese garantiert eine Rückzahlung der angelegten Spareinlagen in voller Höhe. Das anerkannte Sicherungs­system deckt auch den gesetzlichen Anspruch auf Erstattung der Einlagen von bis zu 100.000 € pro Person ab.

Seit Gründung in den 1970er-Jahren ...

  • kam es noch nie zu einem Verlust von Einlagen. 
  • mussten Sparer und Sparerinnen noch nie entschädigt werden.
  • ist noch kein Mitgliedsinstitut insolvent gegangen.

Das bedeutet für Sie: Ihre Einlagen sind besonders gut geschützt – sowohl durch die freiwillige Institutssicherung der Sparkassen-Finanzgruppe als auch durch die gesetzliche Einlagensicherung.

 

Zinsen:

Wie viel Geld kann ich anlegen?

Beim S-Festgeld entscheiden Sie selbst, wie viel Geld Sie anlegen möchten – ab einem Anlagebetrag von 2.500 € geht es los. Sie können zwischen verschiedenen Laufzeiten von 1 Monat bis 7 Jahren wählen. Bei einer Festgeldanlage mit kürzeren Laufzeiten bis 12 Monaten ist das Geld schneller wieder verfügbar. Längere Laufzeiten ab 2 Jahre geben Ihnen hingegen Stabilität für einen längeren Zeitraum. Wenn währenddessen die Zinsen am Markt wieder sinken, profitieren Sie von sicheren beständigen Zinserträgen.

Wann werden die Festgeldzinsen ausgezahlt?

Bei kurzen Laufzeiten bis einschließlich 12 Monate werden die Zinsen beim S-Festgeld zum Ende der Laufzeit gutgeschrieben. 

Bei längeren Laufzeiten ab 2 Jahren werden die Zinsen jährlich zum 31.12. sowie am Ende der Laufzeit gutgeschrieben. Der Anlagebetrag wird zusammen mit den Zinserträgen verzinst, so dass Sie vom Zinseszinseffekt profitieren.

Wie werden die Zinserträge besteuert?

Für Festgeld und Tagesgeld gilt gleichermaßen: Die Zinserträge unterliegen in voller Höhe der Abgeltungssteuer mit einem aktuellen Steuersatz von aktuell 25 % plus ggf. anfallender Kirchensteuer. Der entsprechende Betrag wird automatisch von der Bank an das zuständige Finanzamt abgeführt.

Nicht vergessen: Wenn Sie einen Freistellungsauftrag abgeben, können Sie sich vom Steuerabzug auf Zinsen, Dividenden und realisierten Kursgewinne befreien lassen. So sichern Sie sich bis zu 1.000 € pro Person steuerfrei und entsprechend doppelt so viel für Ehepaare oder Lebenspartnerschaften. Am besten erteilen Sie uns Ihren  Freistellungsauftrag direkt online. Im Haspa Online-Banking können Sie ganz einfach einen neuen Freistellungsauftrag anlegen oder Änderungen selbst vornehmen.

 

Kontoeröffnung:

Kann ich mehrere Festgeldkonten eröffnen?

Ja, Sie können auch mehrere Festgeldkonten bei uns eröffnen.

Der Vorteil von mehreren Konten: Wenn Sie Ihren Anlagebetrag aufteilen und die Beträge ab 2.500 € gestaffelt über verschiedene Laufzeiten anlegen, sichern Sie sich langfristig attraktive Zinsen und bleiben dennoch flexibel. Denn das Geld wird zu unterschiedlichen Zeitpunkten fällig. Sie können also immer wieder neu entscheiden, ob Sie eine automatische Wiederanlage zu dem dann gültigen Zinsatz oder eine Auszahlung wünschen.

Bei einem Auszahlungswunsch am Ende der Laufzeit schreiben Sie uns einfach spätestens 5 Arbeitstage vor Laufzeitende eine Nachricht über das Haspa Online-Banking oder vereinbaren Sie einen Termin.

Kann ich das Festgeldkonto auch ohne Online-Banking nutzen?

Das S-Festgeld können Sie auch ohne Online-Banking nutzen. Für jede Kontobewegung, also die Gutschrift des Anlagebetrags auf dem Festgeldkonto, die Zinsgutschrift oder die automatische Verlängerung der Geldanlage, erhalten Sie eine Bestätigung auf Ihrem Kontoauszug.

Wie eröffne ich das S-Festgeld als Gemeinschaftskonto?

Gemeinschaftskonten für Eheleute oder Lebenspartnerschaften können in jeder Haspa Filiale eröffnet werden. Mit Termin sind wir auch gerne außerhalb der Öffnungszeiten oder von zu Hause per Video oder Telefon für Sie da – montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr.

Gibt es ein Festgeldkonto auch für Kinder und Jugendliche?

Mit Zustimmung der Eltern bzw. des gesetzlichen Vertreters oder der Vertreterin kann in jeder Haspa Filiale ein eigenes Festgeldkonto fürs Kind eröffnet werden. Mit Termin sind wir auch gerne außerhalb der Öffnungszeiten oder von zu Hause per Video oder Telefon persönlich für Sie da – montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr.

 Cookie Branding
i