Hauptnavigation
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich

Ihr Anmeldenamen

Willkommen auf der neuen Haspa.de!

Mit der Umstellung auf die neue Haspa.de hat sich möglichweise Ihr Anmeldename für das Online-Banking geändert. Finden Sie dies auf der folgenden Seite heraus.

Anmeldenamen prüfen
SSL verschlüsselte Übertragung
Unsere BLZ & BIC
BLZ20050550
BICHASPDEHHXXX

Passende Geldanlage mit Zinsen finden

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Ihr Geld anlegen können. Mit Anleihen von der Haspa und dem S-Festgeld holen Sie auf Dauer das meiste aus Ihrem Vermögen heraus. Mit der Haspa SparCard und dem S-Tagesgeld können Sie schnell über Ihr Geld verfügen. Am besten kombinieren Sie verschiedene Lösungen miteinander, um Ihre Sparziele effektiv zu erreichen.

 

Haspa Anleihen

S-Festgeld

Haspa SparCard

S-Tagesgeld

Verwendung: ausgewogene Anlagestrategie risikoloser Vermögensaufbau

Erfüllung von Herzenswünschen

unvorher­sehbare Ausgaben
Besonderheit: sehr gute Bonität Zinsgarantie Sparkonto mit Geldkarte Trennung von täglichen Ausgaben
Verfügbarkeit: verschiedene
Fälligkeiten
frei wählbare Laufzeiten 3 Monate Kündigungsfrist täglich
Zinsen pro Jahr: fest bis zu
2,75 %
 fest bis zu
2,3 %
variabel
0,75 %
variabel
1 % bis 50.000 €
0,6 % über 50.000 € 
Anlagebetrag: ab 1.000 € ab 2.500 € beliebig beliebig
  Mehr erfahren Mehr erfahren Mehr erfahren Mehr erfahren

Haspa Anleihen

ausgewogene Anlagenstrategie
sehr gute Bonität
verschiedene Fälligkeiten
bis zu 2,75 % feste Zinsen pro Jahr
ab 1.000 €

S-Fest­­geld

risikoloser Vermögensaufbau
Zinsgarantie
frei wählbare Laufzeiten
bis zu 2,3 % feste Zinsen pro Jahr
ab 2.000 € 

 

Haspa SparCard

Erfüllung von Herzenswünschen
Sparkonto mit Geld­karte
3 Monate Kündigungsfrist
0,75 % variable Zinsen pro Jahr
beliebiger Anlagebetrag

S-Tagesgeld

unvorhersehbare Ausgaben
Trennung von täglichen Ausgaben
tägliche Verfügbarkeit

1 % variable Zinsen bis 50.000 €
0,6 % variable Zinsen über 50.000 €

beliebiger Anlagebetrag

Holen Sie sich Ihr Glücks-Abo

Mit dem Haspa LotterieSparen erfüllen Sie sich kleine und große Wünsche. Mit jedem 5 €-Los unterstützen Sie aktiv soziale Projekte in Hamburg sowie dem Umland und sichern sich bei jeder Auslosung die Gewinnchance auf bis zu 30.000 €.

Lohnt sich Sparen noch?

Die Zinsen sind zurück

Auf dem Finanzmarkt hat sich viel getan. Das Zinsniveau ist deutlich gestiegen. Endlich können Anlegerinnen und Anleger wieder von Zinsen profitieren. Aber aufgepasst, nicht mit jeder Geldanlage lässt sich auf Dauer die Inflation ausgleichen. Dafür muss der Zins höher sein als die Inflationsrate selbst.

Inflation beachten

Durch die hohe Inflation verliert Ihr Erspartes an Kaufkraft. Um dem Effekt entgegen­zuwirken, sollten Sie verschiedene Anlage­möglich­keiten nutzen. Wertpapiere sind eine sinnvolle Ergänzung, denn neben dem Risiko von Kursverlusten kann auf dem Aktien­markt eine deutlich höhere Rendite erzielt werden als auf dem Zinsmarkt allein.

Inflation und Kaufkraft berechnen

Behalten Sie beim Geldanlegen auch die Inflation im Blick. Errechnen Sie mit unserem Inflations­rechner, wie viel Ihr Geld in Zukunft wert ist und stellen Sie den Kaufkraft­verlust einer breit gestreuten renditeorientierten Geldanlage gegenüber.

Gute Gründe für Wertpapiere

Drei gute Gründe für eine Geldanlage mit Wert­papieren

Inflation ausgleichen

Wertpapiere bieten die Chance auf höhere Erträge, bergen aber auch das Risiko von Kursverlusten. Stellen Sie Ihr Depot breit auf, um Ihr Verlustrisiko zu streuen.

Auf Vielfalt setzen

Wenn Sie in verschiedene Anlageklassen investieren, können Sie Ihr Risiko durch Kursschwankungen minimieren. Entdecken Sie mit uns, welche vielfältigen Themen oder Ausrichtungen es gibt.

Sinn stiften

Durch die Investition in Unternehmen, die nachhaltig agieren, können Sie Ihrer Geld­anlage einen zusätzlichen Sinn geben. Dafür gibt es passende Strategien, die auf mehr Nachhaltigkeit ausgerichtet sind.

1. Auch bei steigenden Zinsen – eine Alternative zu klassischen Sparprodukten

Wer Geld in Wertpapiere anlegen möchte, muss aufgrund von Kursschwankungen und möglichen Verlusten risiko­freudiger sein als jemand, der sein Geld auf dem Tages­geld­konto parkt. Gleich­zeitig können Wertpapier­anlegerinnen und Wertpapier­anleger häufig deutlich höhere Renditen realisieren – gerade mittel- und lang­fristig.

2. Für jeden Anlegertyp – passend zu Ihren Wünschen und Zielen

Ob für Einsteigende oder Profis, risiko­freudige oder vorsichtige Sparerinnen und Sparer – in der großen Auswahl der angebotenen Lösungen finden Sie einen Anlage­mix, der zu Ihrer Risiko­bereit schaft passt und Ihrem Sicherheits­bedürfnis entspricht. Und auch für Alters­vorsorge oder Vermögenswirksame Leistungen mit Förderung vom Arbeitgeber und Staat findet sich das passende Angebot.

3. Einmalig oder regelmäßig – immer flexibel bleiben

Auch beim Sparen mit Wertpapieren gilt: Geduld zahlt sich aus. Grund­sätzlich ist Ihr Geld jedoch in der Regel börsen­täglich verfügbar. Sie entscheiden, ob Sie lieber einmalig eine größere Summe anlegen oder regel­mäßig einen festen Betrag zurück­legen, zum Beispiel mit einem Spar­plan. Dabei können Sie die monatlichen Spar­raten flexibel anpassen oder auch mal aussetzen.

Gemeinsam eintauchen

Auch Anfängerinnen und Börsenneulinge können bereits mit kleinen Beträgen in die Aktienwelt einsteigen. Egal, wie viel man übrig hat: Auch kleine Beträge bewirken Großes. Denn so kommt auf Dauer einiges zusammen. Monatlich, ganz automatisch.

Ihr nächster Schritt

Wenn Sie die passende Anlage nicht gleich gefunden haben: Vereinbaren Sie gerne eine Beratung. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Ihr Geld anlegen können. Entscheidend sind Ihre Ziele und die passende Anlagestrategie.

 Cookie Branding
i