Login
DE
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Service-Telefon
040 / 35 79 - 0
Unsere BLZ & BIC
BLZ20050550
BICHASPDEHHXXX

Pressemeldung

Haspa steht ihren Firmenkunden in der Corona-Krise zur Seite - Antragstellung für Förderprogramme ab sofort möglich.

Hamburg, 23. März 2020 - Die Hamburger Sparkasse (Haspa) steht bereit, von der Corona-Krise betroffenen Unternehmen und Selbstständigen Hilfe durch Förderkredite und Liquiditätshilfen zu geben. Seit heute sind Anträge aus der ersten Phase des Hilfspakets des Bundes sowie der Freien und Hansestadt Hamburg möglich. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) hat dazu die bestehenden Programme erheblich erweitert. Die Haspa stellt dafür zusätzlich eigene Kreditmittel zur Verfügung.

"Wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie zu begrenzen und stehen unseren Firmenkunden - vom kleinen Selbstständigen über den Mittelständler bis zum Großunternehmen - zur Seite", sagte Dr. Harald Vogelsang, Vorstandssprecher der Haspa. Wenn Haspa-Kunden bei ihren Baufinanzierungen oder Firmenkrediten aufgrund von Auswirkungen der Corona-Krise Probleme mit der Rückzahlung bekommen, setzt die Haspa unbürokratisch bis zu sechs Monate die Tilgung aus.

Die KfW hat bestehende Programme für Liquiditätshilfen stark ausgeweitet, um Unternehmen den Zugang zu Krediten auch in schwierigen Zeiten zu erleichtern. Das sind vor allem der KfW-Unternehmerkredit für Unternehmen, Einzelunternehmer und Freiberufler, die schon mehr als fünf Jahre bestehen und der ERP-Gründerkredit Universell für jüngere Unternehmen, Freiberufler und Gründer.

Für alle Unternehmensgrößen bieten diese Programme als KfW-Sonderprogramm Kredite bis zu einer Milliarde Euro für Investitionen und Betriebsmittel, und stellen aktuell Hausbanken bis zu 90 Prozent von der Haftung frei. Diese Angebote sollen von Unternehmen in Anspruch genommen werden können, die jetzt durch die Corona-Krise in größere Finanzierungsschwierigkeiten geraten sind, aber zum Jahresende 2019 noch gesund waren. Die Haspa unterstützt die KfW dabei durch eine Risikoprüfung, die für die KfW übernommen wird. Bei Krediten bis zu drei Millionen Euro kann damit die Zusage deutlich beschleunigt werden.

Für Selbstständige und Freiberufler hat die Bundesregierung ein weiteres Hilfsprogramm angekündigt. Darüber wird das Bundeskabinett voraussichtlich heute entscheiden und es danach dem Bundestag vorlegen. "Hier geht es um Kundengruppen, die von den bestehenden Programmen nicht ausreichend erfasst werden und bei denen vor allem Zuschüsse wirksam sind", so Vogelsang. "Wir tun alles dafür, dass die Hilfen möglichst schnell und wirksam bei den wirklich Betroffenen ankommen." Die eingehenden Anträge werden schnellstmöglich bearbeitet. "Dennoch können wir nicht ausschließen, dass es bei einem sehr hohen Aufkommen teilweise zu leichten Verzögerungen kommen kann", so Vogelsang.

 Cookie Branding
Schließen

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i